Corona-Virus: Informationen zur Nutzung der Bibliothek ab dem 1. Mai 2022

Wichtige Hinweise zum Schutz vor Ansteckung

Zum 1. Mai 2022 fallen alle bisher aufgrund der Corona-Pandemie geltenden Regelungen für den Bibliotheksbesuch weg: Zugangsregelungen und die Pflicht, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen, entfallen und (fast) alle Arbeitsplätze der TIB-Standorte stehen wieder zur Verfügung. Lediglich bei einer zu hohen Auslastung der Bibliothek behalten wir uns vor, den Zugang zu den Lesesälen erneut zu beschränken.

Schützen Sie sich und andere

Auch wenn ein Mund-Nasen-Schutz nicht mehr vorgeschrieben ist, empfehlen wir weiterhin, medizinische oder FFP2-Masken zu tragen, vor allem in Bereichen, in denen sich Menschen direkt begegnen (Eingang, Garderoben, Information, Leihstelle und auf Laufwegen).

Bitte achten Sie auch weiterhin darauf, ausreichend Abstand zu anderen Nutzer:innen einzuhalten, auf die üblichen Hygieneregeln (Nies- und Handhygiene, regelmäßiges Desinfizieren der Hände) und vermeiden Sie bei Erkältungs- und Krankheitssymptomen Bibliotheksbesuche.

Alle empfohlenen Maßnahmen dienen Ihrem und dem Schutz unserer Mitarbeiter:innen und Nutzer:innen.

Feedback