Ein Erfolgsmodell: Ausbildung an der TIB

Drei TIB-Azubis schließen ihre Ausbildung erfolgreich ab und drei neue Auszubildende starten ins Bibliotheksleben

Es ist geschafft: Die TIB-Auszubildenden haben nach drei Jahren ihren Ausbildungsabschluss in der Tasche. Johanna Marie Wolf beendete ihre Ausbildung zur Buchbinderin – sogar als Kammersiegerin der Buchbinder-Innung Hannover – und Vanessa Rose und Linette Kleitz schlossen erfolgreich ihre Ausbildung als Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste, Fachrichtung Bibliothek (FaMI) ab. Herzlichen Glückwunsch an alle drei!

Fliegender Wechsel – die neuen Azubis sind schon da

Neu an Bord der Bibliothek sind seit Anfang August auch schon die drei neuen Auszubildenden: Zehra Aydin und Alexander Jaufmann haben ihre Ausbildung als FaMI begonnen. In den kommenden drei Jahren werden sie den Arbeitsalltag an der TIB kennenlernen – dazu gehören etwa der Umgang mit Bibliotheksnutzer:innen sowie das Bestellen und Katalogisieren von Medien.

Carla Burkard absolviert eine Ausbildung zur Buchbinderin, in der sie sowohl traditionelle Handwerkstechniken als auch die Arbeit an modernen Geräten erlernen wird. Herzlich willkommen!

Jetzt für das Ausbildungsjahr 2022 bewerben!

Übrigens: Noch bis zum 30. November 2021 können sich Interessierte auf die freien Ausbildungsplätze als Fachangestellte:r für Medien- und Informationsdienste, Fachrichtung Bibliothek (FaMI) an der TIB bewerben. Beginn der Ausbildung ist der 1. August 2022. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Wie kommt ein Buch eigentlich in die Bibliothek? In einem Video, das in nur vier Tagen entstanden ist, zeigten die TIB-Azubis den Weg eines Buches – von der Auswahl bis zum Regalstandort.

Mehr Informationen über die Ausbildung an der TIB gibt es auf Instagram und auf der TIB-Webseite unter https://tib.eu/ausbildung.

Feedback