Prof. Dr. Sören Auer als einer der meist zitierten Wissenschaftler in seinem Bereich gewürdigt

TIB-Direktor erneut unter den Top 10 der weltweit einflussreichsten Wissenschaftler:innen im Bereich Knowledge Engineering

Prof. Dr. Sören Auer, Direktor der TIB und Professor für Data Science & Digital Libraries an der Leibniz Universität Hannover, zählt auch in diesem Jahr wieder zu den weltweit meistzitierten Wissenschaftler:innen im Bereich Künstliche Intelligenz.

Die Auswertungen akademischer Daten der Online Plattform AMiner hat ergeben, dass Sören Auer zu den einflussreichsten Wissenschaftler:innen im Fachbereich Knowledge Engineering (Wissensmodellierung) gehört. Die Liste, die ihn auf Platz 10 führt, würdigt die Arbeit der Forschenden in den vergangenen zehn Jahren. Die Auszeichnung „Most Influential Scholar“ wird in Anerkennung herausragender technischer Leistung mit nachhaltigem Einfluss verliehen.

Wie kann der Umgang mit Informationen, Daten und Wissen verbessert und effektiver gestaltet werden? Wie können Wissen und Informationen angesichts des enormen technologischen Fortschritts digital vernetzt werden, um sie künftig besser maschinell nutzbar zu machen? Mit diesen Fragen beschäftigen sich Sören Auer und sein Team an der TIB und dem Forschungszentrum L3S der Leibniz Universität Hannover. Zur Zeit arbeiten die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler unter anderem an dem Open Research Knowledge Graph (ORKG), mit dem verschiedene Forschungsansätze, -methoden und -ergebnisse vernetzt und maschinenlesbar dargestellt werden können. So werden Zusammenhänge von Wissen sichtbar und ermöglichen einen leichteren Zugang zum Stand der Wissenschaft.

Feedback