Aktuelles

Neues aus der Forschungsgruppe Data Science & Digital Libraries

Projekte BigMedilytics und BOOST 4.0 demonstrieren, wie Big-Data-Technologien im Gesundheitssektor und in der Produktion eingesetzt werden können


High Performance Computing Forschungsinfrastrukturdienste


Austausch zu Innovationen in Forschung und Entwicklung in den Bereichen Datenintegration und Datenmanagement für die Lebenswissenschaften


Am 20. März 2018 veranstaltete die TIB einen Expertenworkshop zur Realisierung eines Open Research Knowledge Graph


TIB-Direktor im Gespräch mit NASIG


Wissenschaft und Wirtschaft diskutieren über Herausforderungen und Lösungsansätze bei der Zusammenarbeit für eine erfolgreiche Digitalisierung


Im Interview: Prof. Dr. Sören Auer zur Plattform SlideWiki


Die TIB im digitalen Wandel


Joint Lab „Data Science & Open Knowledge“ von TIB und L3S als Partner dabei


… Felix Saurbier, stellvertretender Leiter des Labs Nicht-textuelle Materialien an der TIB, zu den TIB Labs


Machen Sie mit! Hochwertige Lerninhalte in der Präsentationsplattform SlideWiki erstellen und veröffentlichen – und bis zu 1.000 Euro gewinnen


Open-Source-Tool „TIB Data Manager“ verbessert die Nutzbarkeit von Forschungsdaten


Finanzielle und technische Unterstützung, Beratung sowie Mentoring bei der Erstellung offener Lehr- und Lernmaterialien auf SlideWiki


Von dokumentenbasierten zu wissensbasierten Informationsflüssen in Technik und Naturwissenschaften


Auftakt zur neuen Veranstaltungsreihe von TIB und Forschungszentrum L3S


Die TIB unterstützt mit ihrer Mitgliedschaft DBpedia und die DBpedia-Gemeinschaft


Feierstunde an der Bibliothek: Prof. Dr. Sören Auer offiziell als neuer Direktor begrüßt


Beitrag „DBpedia: A Nucleus for a Web of Open Data“ ausgezeichnet


Die ersten 100 Tage als Direktor der TIB


100 Tage als Direktor der TIB