Forschungsgruppe Data Science & Digital Libraries

Die Forschungsgruppe Data Science & Digital Libraries wurde durch die Berufung von Prof. Dr. Sören Auer, die gemeinsam mit der Leibniz Universität Hannover durchgeführt wurde, im Juli 2017 etabliert.
Die Forschungsgruppe dient dem strategischen Ziel der TIB, den Zugang zu und die Arbeit mit Informationen, Daten und Wissen zu verbessern. Das übergreifende Ziel der Forschungsgruppe ist es, die derzeit dokumentenbasierte Wissenskommunikation in den Wissenschaften (Scholarly Communication) in eine wissensbasierte Kommunikation zu transformieren („from papers to knowledge graphs“).

Feedback