Leibniz Joint Lab Data Science & Open Knowledge

Im Rahmen eines Joint Lab forschen wir gemeinsam mit der Leibniz Universität Hannover (LUH) und dem Forschungszentrum L3S der LUH in den Gebieten Data Science und Open Knowledge.

Um die Zusammenarbeit von TIB, LUH und L3S zu intensivieren, wird im Rahmen des gemeinsamen Labs die Erforschung und Entwicklung von neuen Methoden und Systemen zur Datenvernetzung, Suche in beziehungsweise zur Exploration von großen Datenbeständen im Rahmen von verschiedenen Projekten vorangetrieben. Das Joint Lab dient als Nukleus für weitergehende Initiativen im Bereich Forschung und Innovation.

Bildung

Intelligente Systeme ermöglichen zielgruppenspezifische Lehre und personalisiertes Lernen.

Projekte:

Fertigung & Automatisierung

Neue hochgradig vernetzte, intelligente Technologien bieten das Potential, Produktions- und Dienstleistungsprozesse radikal neu zu organisieren und die Arbeit zwischen Mensch und technischen Systemen neu und effizienter zu verteilen.

Projekte:

Gesundheit

Medizinische Forschung und Therapie wird zunehmend IT-gestützt und vernetzt, mit dem Ziel, eine auf individuelle Patientenbedürfnisse adaptierte Behandlung zu ermöglichen und den Patienten in den Mittelpunkt zu stellen.

Projekte:

Data & Web Science

Unsere Tätigkeit im Bereich Web Science kombiniert Forschung aus unterschiedlichen Disziplinen um das Web zu verstehen und zu erklären.

Projekte:

Kontakt

Prof. Dr. Sören Auer

Leitung Forschungsgruppe Data Science & Digital Libraries
und Direktor TIB

E-Mail: soeren.auer@tibeu
Telefon: 0511 762-2531

Mehr


Prof. Dr. techn. Wolfgang Nejdl

Leitung Institut für Verteilte Systeme / Wissensbasierte Systeme
und Direktor Forschungszentrum L3S

E-Mail: nejdll3sde
Telefon: 0511 762-17716

Mehr


Alexandra Garatzogianni

Senior Projekt Managerin für Forschung und Innovation

E-Mail: alexandra.garatzogiannitibeu
Telefon: 0511 762-14694


Katja Bartel

Sekretariat und Assistenz, Administration

E-Mail: katja.barteltibeu
Telefon: 0511 762-14474


Standort

Das Joint-Lab befindet sich in der Langen Laube 30 in direkter Nachbarschaft zur TIB Forschung und Entwicklung.