Nachwuchsforchungsgruppe Learning and Skill Analytics

Die Arbeit dieser Forschungsgruppe umfasst eine Reihe von Themen, die für das Verständnis von Lern- und Bildungsprozessen im 21. Jahrhundert grundlegend sind. Diese Themen sind:

  • die Verwendung intelligenter Technologien und neuartiger, oft großer (großer) Datensätze zur Verbesserung der Qualität von Lernen und Bildung;
  • Experimentieren mit neuen Werkzeugen und Methoden im Bereich der Lernanalytik;
  • Verständnis der Auswirkungen von Fähigkeiten des 21. Jahrhunderts auf Bildungsprozesse;
  • Förderung eines hohen Maßes an Ethik und Privatsphäre sowie Offenheit und Transparenz bei der Verwendung individueller Daten über Lernen und Bildung;
  • Verständnis des Übergangs von Individuen zwischen Bildung und anderen Bereichen der Gesellschaft, wie dem Arbeitsmarkt. 

Wer hilft weiter?

Dr. Gábor Kismihók
Leitung der Nachwuchsforschergruppe Learning and Skill Analytics

Telefon: 0511 762-14705
Standort: Lange Laube 30