NMC Horizon Report – Edition Bibliotheken

Fakten

Leitung

Lambert Heller

Zu den Zielen des Projektes gehören:

  • Identifikation von Schlüsseltrends, signifikanten Herausforderungen und neuen Technologien, die potenziell Auswirkungen auf wissenschaftliche Bibliotheken weltweit haben
  • Beschreibung und Klassifizierung dieser Trends, Herausforderungen und Technologien nach Schwierigkeitsgrad und Aktualität
  • Kollaborative, auf einer Abwandlung der Delphi-Methode beruhende Erstellung der Studie mit einem Team ausgewählter Experten aus aller Welt
  • Jährliche Aktualisierung und Bereitstellung des Reports als Ressource, die Open Access zur Verfügung steht
  • Übersetzung der Reports ins Deutsche sowie Begleitung des Reports in der deutschsprachigen Fachöffentlichkeit

Kooperationen

Die Herausgeber der Reihe "NMC Horizon Report > Library Edition" sind:

Weiterführende Links

http://blogs.tib.eu/wp/horizon/ (Blogartikel)

Beschreibung

Die international anerkannte Reihe NMC Horizon Report und die regionale Publikation NMC Technology Outlooks gehören zum NMC Horizon Project, das 2002 ins Leben gerufen wurde und jedes Jahr die technologischen Entwicklungen ermittelt und beschreibt, die während der kommenden fünf Jahre weltweit einen großen Einfluss auf den Bildungsbereich ausüben werden. Diese neue Reihe, der jährlich erscheinende NMC Horizon Report – Edition Bibliotheken, untersucht Schlüsseltrends, signifikante Herausforderungen und neue Technologien im Hinblick auf ihre potenziellen Auswirkungen auf Hochschul- und Forschungsbibliotheken in aller Welt. Dafür hat ein internationales Expertenteam relevante Themen ausgewählt, diskutiert und bewertet. Das Ergebnis: ein Blick in die Zukunft wissenschaftlicher Bibliotheken.

zurück zur Liste