Literaturverwaltung

Behalten Sie den Überblick über Ihre Literatur

Mit Literaturverwaltungsprogrammen können Sie bibliographische Angaben ganz einfach sammeln und verwalten. Auf einfache Weise können Sie Titeldaten aus Fachdatenbanken und Bibliothekskatalogen exportieren, Literaturzitate in die eigene Arbeit einfügen und sich automatisch ein Literaturverzeichnis erstellen lassen.

Schluss mit Zettelwirtschaft, verlorenen Zitaten und mühsam erstellten Literaturverzeichnissen!

Wichtiger Hinweis

Aufgrund der aktuellen Lage sind zurzeit leider keine Workshops vor Ort in der Bibliothek möglich. Wir bieten Ihnen stattdessen regelmäßig Webinare zu Citavi und Zotero an.

Nutzen Sie auch unsere persönliche Beratung in unserer Sprechstunde: immer donnerstags von 11 bis 12 Uhr in der TIB Technik/Naturwissenschaften, Welfengarten 1 B (Telefon: 0511 762-2268).

Gerne beraten wir Sie auch virtuell. Wenn Sie eine virtuelle Beratung wünschen schreiben Sie bitte eine Mail an:  literaturverwaltungtibeu

Citavi

Die Leibniz Universität Hannover hat eine Campuslizenz für Citavi erworben und stellt Ihren Mitgliedern das lizenzpflichtige Literaturverwaltungsprogramm zur kostenlosen Nutzung zur Verfügung.

  1. Laden Sie zunächst die kostenlose Version Citavi Free herunter
  2. Eröffnen Sie mit Ihrer LUH-Mailadresse einen Citavi Account, um die Vollversion zu nutzen und mit Cloud-Projekten arbeiten zu können.
  3. Öffnen Sie Citavi und klicken Sie im Startfenster auf das Login-Symbol. Geben Sie Ihre Zugangsdaten für den Citavi Account ein. Die Lizenzinformationen werden nun automatisch erkannt.

Wenn Sie bisher mit einer älteren Version von Citavi gearbeitet haben und nun auf Ciatvi 6 umsteigen wollen, finden Sie hier alle wichtigen Neuerungen:

Zotero

Mit Zotero steht Ihnen ein kostenfreies und plattformunabhängiges Programm zur komfortablen Literaturverwaltung auf dem eigenen PC, Notebook oder Pad zur Verfügung.

Weitere Literaturverwaltungsprogramme

Die Universitätsbibliothek der Technischen Universität München bietet einen Vergleich verschiedener Literaturverwaltungsprogramme an.

Auf der Informations- und Kommunikationsplattform Literaturverwaltung finden Sie Neuigkeiten zu Software und Services für die persönliche Literatur- und Wissensorganisation.

Die im Folgenden genannten Werkzeuge sind kostenlos und stehen für alle Betriebssysteme zur Verfügung:

  • BibSonomy - Verwalten wissenschaftlicher Publikationen und Lesezeichen
  • Mendeley - PDFs offline und online verwalten, kommentieren und zitieren, auch mit BibTeX
  • BibTeX - BibTeX-Informationen der Universitätsbibliothek Konstanz
Feedback