Bibliothek bleibt bis auf Weiteres an allen Standorten geschlossen

Maßnahme zur Eindämmung der steigenden COVID-19-Infektionen

Die TIB – Leibniz-Informationszentrum Technik und Naturwissenschaften und Universitätsbibliothek bleibt an allen Standorten bis voraussichtlich zum 19. April 2020 geschlossen. Auch Ausleihen sind nicht mehr möglich. Die Fernleihe wurde ebenfalls eingestellt, sodass auch Fernleihbestellungen nicht mehr möglich sind. Dies ist eine Maßnahme zur Eindämmung der sich ausbreitenden COVID-19-Infektionen.

Die TIB-Dokumentlieferung steht wie gewohnt zur Verfügung.

Informationen über bereits ausgeliehene Medien, Vormerkungen und Bestellungen

In unseren FAQ beantworten wir wichtige Fragen zu Ausleihen, Mahnungen, Verlängerungen, Rückgaben und weiteren Aspekten der Bibliotheksschließung. Die FAQ werden regelmäßig aktualisiert.

Bitte wenden Sie sich in allen Fragen an die Auskunft der TIB: telefonisch unter 0511 762-2268 oder per E-Mail unter informationtibeu.

Welche TIB-Angebote können Sie jetzt trotz der Bibliotheksschließung nutzen und welche Möglichkeiten gibt es, Literatur zu recherchieren und darauf zuzugreifen? In unserem 30-minütigen Webinar informieren wir Mitglieder der Leibniz Universität Hannover ab dem 23. März 2020 montags bis freitags immer um 14 Uhr über aktuelle Entwicklungen zur Bibliotheksnutzung sowie zu Recherche- und Zugriffsmöglichkeiten.

Nutzen Sie die digitalen Angebote der TIB

Alle digitalen Angebote der TIB – darunter E-Books, Fachdatenbanken und elektronische Zeitschriften – stehen wie gewohnt zur Verfügung. Mitglieder der Leibniz Universität Hannover haben verschiedene Möglichkeiten, auch von außerhalb des Campus auf diese Angebote zuzugreifen. Im Suchsystem des TIB-Portals finden Sie auch viele Medien im freien Zugriff.

Viele Verlage und Datenbankanbieter bieten während der Corona-Krise erweiterten Zugriff auf ihre Angebote, indem sie Beschränkungen auf bestimmte Nutzergruppen aufheben oder das Angebotsspektrum erweitern. Eine Übersicht dieser erweiterten Angebote finden Sie im TIB-Blog.

Wie Sie trotz Bibliotheksschließung an Literatur gelangen können

Die Bibliothekstüren sind derzeit zwar geschlossen und Ausleihen vor Ort und über die Fernleihe sind nicht möglich. Aber im TIB-Blog zeigen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in zahlreichen Beiträgen, welche alternativen Möglichkeiten es gibt.

Die TIB bietet einen Ausleihservice für Professorinnen und Professoren sowie wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für ihre Bestände per E-Mail an.

Ab sofort können alle Mitglieder der Leibniz Universität Hannover – auch Studierende – wieder Aufsatzkopien aus Zeitschriften und nicht-verleihbaren Sammelbänden aller Bibliotheksstandorte über den Kopienlieferdienst bestellen.

Bitte denken Sie daran, dass alle genannten Maßnahmen zu Ihrem und dem Schutz unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter getroffen werden.

Wir werden Sie auf unserer Website und über unsere Social-Media-Kanäle über aktuelle Entwicklungen auf dem Laufenden halten.

Verlässliche und aktuelle Informationen zu COVID-19 finden Sie auf den Webseiten des Robert Koch-Institutes, des Bundesministeriums für Gesundheit, unter infektionsschutz.de und auf der Seite der WHO (Englisch und weitere Sprachen).

Bleiben Sie gesund!

Wichtige Informationen der Leibniz Universität Hannover zum Coronavirus

Die Leibniz Universität Hannover (LUH) informiert auf ihrer Website über aktuelle Entwicklungen und gibt Antworten auf häufig gestellte Fragen zum Coronavirus, die die Universität betreffen. Bitte halten Sie sich auf der Informationsseite der LUH auf dem Laufenden.