Bibliothek bleibt weiterhin geöffnet

TIB bleibt im November geöffnet – es gelten die bekannten Hygieneregeln

Die TIB – Leibniz-Informationszentrum Technik und Naturwissenschaften und Universitätsbibliothek bleibt auch ab dem 2. November 2020 weiterhin unter den bekannten Hygieneregeln geöffnet. Die Nutzung vor Ort bleibt möglich und auch die überregionale Literaturversorgung über die TIB-Dokumentlieferung läuft weiter.

Für den Besuch vor Ort gelten die bekannten Hygieneregeln: Bei der Ausleihe, Rückgabe und Anmeldung sowie auf allen Wegen innerhalb der Benutzungsbereiche und in den Lesesälen der TIB-Standorte ist ein Mund-Nase-Schutz zu tragen. Um Ihnen das Lernen so angenehm wie möglich zu machen, können Sie die Gesichtsmasken an den Arbeitsplätzen auch weiterhin ablegen.

Bitte halten Sie den vorgeschriebenen Mindestabstand zu anderen Benutzer*innen ein und beachten Sie die weiteren vor Ort durch Aushang bekannt gemachten Regeln, damit der Betrieb der TIB nicht aufgrund von Verstößen wieder eingeschränkt wird. Vermeiden Sie bitte auch unnötig lange Aufenthalte in den Lesesälen, um möglichst vielen Benutzer*innen die Chance auf einen Lesesaalarbeitsplatz zu geben.

Führungen und Workshops vor Ort sind derzeit leider nicht möglich. Bedingt durch die Corona-Pandemie finden die Veranstaltungen der TIB im November ausschließlich online statt.

Feedback