Corona-Krise: Aktuelle Informationen zu Angeboten und Nutzung der Bibliothek

Ausleihen, Rückgaben und Anmeldungen wieder möglich, Lesesäle am TIB-Standort Conti-Campus eingeschränkt nutzbar

Aufgrund der derzeitigen Situation ist die Nutzung der Bibliothek vor Ort nur eingeschränkt möglich: Die Leihstellen der Standorte TIB Conti-Campus, TIB Sozialwissenschaften und TIB Technik/Naturwissenschaften sind montags bis freitags von 9 bis 15 Uhr für Ausleihen und Rückgaben geöffnet. Die Anmeldung/Kasse ist an diesen Standorten montags bis freitags von 10 bis 12 Uhr geöffnet. In dieser Zeit können auch Fernleihkonten eingerichtet werden. Es ist ausschließlich bargeldlose Zahlung möglich (Kartenzahlung oder Überweisung).

Am TIB-Standort Conti-Campus ist – montags bis freitags von 9 bis 15 Uhr – wieder eine eingeschränkte Lesesaalnutzung für die Angehörigen der Leibniz Universität Hannover (LUH) möglich. Die Lesesäle der übrigen TIB-Standorte bleiben weiterhin für den Publikumsverkehr geschlossen.

Bestellungen, Vormerkungen und Fristverlängerungen

Medien aus den Magazinen und auch den Freihandbeständen aller TIB-Standorte müssen online bestellt werden, da nur die Abholung in den Leihstellen möglich ist.

Am Standort TIB Conti-Campus ist das Betreten der Lesesäle nur für eine begrenzte Personenzahl möglich, daher müssen auch hier Medien grundsätzlich online bestellt und an der Leihstelle abgeholt werden. Bestellungen aus den Beständen des Standorts TIB Geschichte/Religionswissenschaft werden ab dem 18. Mai 2020 am Standort TIB Sozialwissenschaften bereitgestellt.

Bitte beachten Sie, dass die Bereitstellung der Medien bis zu zwei Tage dauern kann: Prüfen Sie deshalb bitte vor Ihrem Bibliotheksbesuch in Ihrem Bibliothekskonto, ob die von Ihnen bestellten Medien tatsächlich bereitstehen. Bitte rufen Sie dazu Ihr Bibliothekskonto im klassischen Katalog auf, da aus technischen Gründen derzeit nur dort die aktuell gültigen Abholtheken angezeigt werden können.

Hinweise zur Bibliotheksnutzung vor Ort

Die TIB empfiehlt für die Bibliotheksnutzung vor Ort folgende Maßnahmen, um Ansteckungen und damit eine weitere Verbreitung von COVID-19 zu verhindern: Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes ist bei der Ausleihe, Rückgabe und Anmeldung nicht vorgeschrieben – wir empfehlen dies aber dringend. Auf allen Wegen innerhalb der Benutzungsbereiche und bei der Benutzung der Lesesäle am TIB-Standort Conti-Campus gilt eine Maskenpflicht. Um Ihnen das Lernen so angenehm wie möglich zu machen, können Sie die Gesichtsmasken an den stillen Arbeitsplätzen jedoch ablegen.

Haben Sie bitte Verständnis dafür, dass aktuell nur Angehörige der LUH in begrenzter Personenanzahl Zutritt zu den Lesesälen am TIB-Standort Conti-Campus erhalten. Es kann daher zu Wartezeiten kommen. Um Ihnen den Zugang zum Lesesaal gestatten zu können, müssen wir Ihre persönlichen Daten erheben und speichern (PDF). Bei zu großer Nachfrage werden wir eine Anmeldung/Reservierung für die Lesesaalnutzung einführen. Beachten Sie dazu die Information vor Ort.

Bitte reduzieren Sie Ihre Bibliotheksbesuche auf das notwendige Minimum und halten Sie in den Räumen entsprechenden Abstand, beachten Sie dafür bitte die vorhandenen Markierungen in den Eingangsbereichen. Der Zutritt zur Bibliothek kann jeweils nur einer begrenzten Personenanzahl ermöglicht werden, wir bitten dabei um Ihr Verständnis und um gegenseitige Rücksichtnahme. Bitte denken Sie daran, dass alle genannten Maßnahmen zu Ihrem und dem Schutz unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter getroffen werden.

Weitere Informationen zu Erreichbarkeit, Einschränkungen und Angeboten der TIB

Wir sind online und telefonisch weiterhin für Sie da und beraten Sie gern zu Ihren Fragen. Unsere digitalen Angebote sowie die TIB-Dokumentlieferung stehen wie gewohnt zur Verfügung. In unseren FAQ beantworten wir wichtige Fragen zu Einschränkungen und Nutzungsmöglichkeiten der TIB während der eingeschränkten Öffnungszeiten. Die FAQ werden regelmäßig aktualisiert.

Im TIB-Blog zeigen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in zahlreichen Beiträgen, welche Möglichkeiten Sie haben, in der derzeitigen Situation an benötigte Literatur zu gelangen.