Digitaler Austausch zwischen Politik und Wissenschaft

TIB informiert Abgeordnete beim Format „Leibniz im Bundestag“ zu Themen rund um die Digitalisierung

Am 26. und 27. Mai 2020 findet wieder das Format „Leibniz im Bundestag“ statt. In diesem Jahr werden die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Leibniz-Gemeinschaft aufgrund der Corona-Pandemie allerdings nicht zu Gast im Deutschen Bundestag sein, sondern sich virtuell in Video-Konferenzen mit ihren Gesprächspartnerinnen und -partnern treffen. Die Bundestagsabgeordneten haben die Gelegenheit, sich direkt mit den Expertinnen und Experten der Leibniz-Gemeinschaft aus ganz Deutschland zu vielfältigen Themen aus Wissenschaft und Forschung, Gesellschaft, Wirtschaft, Technik, Bildung, Gesundheit und Umwelt auszutauschen.

Die TIB – Leibniz-Informationszentrum Technik und Naturwissenschaften informiert an in Einzelgesprächen zu Themen rund um die Digitalisierung:

  • Transparent und sicher: Wie Blockchain bei der Digitalisierung von Bildungszertifikaten und anderen Qualifikationsnachweisen helfen kann (Dr. Ingo Keck)
  • Agil, digital und zuverlässig: Organisation von Fachwissen für das Krisenmanagement im Öffentlichen Gesundheitswesen (Lambert Heller)

Wann? 26. Mai bis 27. Mai 2020