Digitaler Salon: Fake in Science – Schummeln in der Wissenschaft

Ein Recherchebericht mit dem Investigativ-Journalisten Peter Onneken

2018 zeigte der WDR in der Sendereihe „Quarks“ Peter Onnekens investigative Recherche „Betrug statt Spitzenforschung – Wenn Wissenschaftler schummeln“ über eine von ihm frei erfundene Studie zum Thema “Chia-Samen machen schlau“. Die Folge war ein Wissenschaftsskandal in der Spitzenforschung, in den sogar eine Wissenschaftsministerin verstrickt war. Die Hauptakteure: Open-Access-Magazine und Kongresse, die offenbar ohne Qualitätskontrollen auch fingierte Studien publizieren und präsentieren.

Peter Onneken berichtet im Digitalen Salon in der TIB – Leibniz-Informationszentrum Technik und Naturwissenschaften über seine journalistischen Recherchen und vermittelt seine kritische Sichtweise auf das Wissenschaftssystem. 

Die Veranstaltung ist eine Kooperation von Digitalen Salon und Technik-Salon.

Mehr Informationen zum Digitalen Salon

Wann? 11. April 2019, 19.00-21.00 Uhr
Wo? TIB-Standort Technik/Naturwissenschaften