TIB auf der IFLA 2019

Bibliothek präsentiert sich am deutschen Gemeinschaftsstand in Athen

Die TIB – Leibniz-Informationszentrum Technik und Naturwissenschaften ist auch in diesem Jahr wieder auf der IFLA 2019, dem International Federation of Library Associations and Institutions Congress, vertreten. Als Mitausstellerin am deutschen Gemeinschaftsstandes (Megaron Athens International Conference Centre, Stand A106) informiert sie vom 25. bis 28. August 2019 gemeinsam mit ihren Partnern über die vielfältige Bibliotheks- und Informationslandschaft in Deutschland und bietet Expertengespräche zu verschiedenen Themen an.

Neben der TIB sind am deutschen Gemeinschaftsstand die ZBW – Leibniz-Informationszentrum Wirtschaft, die Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz, die Zentral- und Landesbibliothek Berlin (ZLB), die Stadtbibliothek Köln, die Arbeitsgemeinschaft der Spezialbibliotheken (ASpB), die Bayerische Staatsbibliothek (BSB) sowie das Goethe-Institut vertreten. Als Bibliotheksverbände sind der Berufsverband Information Bibliothek (BIB), Bibliothek & Information Deutschland (BID) und International sowie der Deutsche Bibliotheksverband (dbv) dabei, dazu gesellt sich die Frankfurter Buchmesse.

Außerdem sind TIB-Kolleginnen und -Kollegen mit Vorträgen und Posterbeiträgen beteiligt:

Margret Plank, Leiterin des Labs Nicht-Textuelle Materialien an der TIB, stellt das Paper „Now or Never: Innovative Tools and Services for Scientists @ TIB“ (von Margret Plank, Bastian Drees, Christian Hauschke, Angelina Kraft, Katrin Leinweber) vor. Ihr Vortrag findet im Rahmen der „Science & Technology Libraries Section Open Session am 29. August 2019 in der Zeit von 8.30 bis 10.30 Uhr statt. In dieser Session gibt es insgesamt sechs Vorträge zum Thema „Moving Beyond Traditional Collections and Services: Supporting Science in Innovative Ways“.

TIB-Mitarbeiterin Sabine Stummeyer präsentiert im Rahmen der Postersession am 26. und 27. August 2019, jeweils in der von 12 bis 14 Uhr das Poster „Open Educational Resources in academic libraries – TIB approach“ (von Axel Klinger und Sabine Stummeyer) zu freien und offenen Lehr- und Lernmaterialien an wissenschaftlichen Bibliotheken.

Mehr Informationen zur IFLA 2019

Wann? 25. August bis 28. August 2019
Wo? Athen, Griechenland