TIB beim ersten Coffee-Lectures-Anwendertreffen in der KIT-Bibliothek dabei

Vortrag: Coffee To Know“ – zehn Minuten – ein Kaffee – null Kosten, Coffee Lectures an der TIB

Die Bibliothek des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) veranstaltet am 19. April 2018 zum ersten Mal ein Anwendertreffen zum Thema „Coffee Lectures“.

Coffee Lectures – ein Kurzformat zur Vermittlung von Informationskompetenz an wissenschaftlichen Bibliotheken – werden seit 2015 eingesetzt und sind bei Nutzerinnen und Nutzern der Bibliotheken sehr beliebt. Die Veranstaltung der KIT-Bibliothek bietet den Teilnehmenden Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch, beinhaltet Tipps und Tricks zur praktischen Durchführung, beleuchtet die Entstehungsgeschichte der Coffee Lectures und gibt einen Ausblick auf mögliche Weiterentwicklungen.

Christine Burblies von der TIB – Leibniz-Informationszentrum Technik und Naturwissenschaften hält auf dem Anwendertreffen einen Vortrag mit dem Titel „Coffee To Know“ – zehn Minuten – ein Kaffee – null Kosten, Coffee Lectures an der TIB. Darin berichtet Burblies von den Erfahrungen, die die TIB seit dem Start ihrer Coffee Lectures im Sommer 2015 gesammelt hat.

Mehr Informationen: www.bibliothek.kit.edu/cms/cl-anwendertreffen.php

Wann? 19. April 2018, 10.30-16.00 Uhr
Wo? KIT-Bibliothek in Karlsruhe