Webinar: Putting JHOVE to the acid test: A PDF test-set for well-formed validation in JHOVE

60-minütiges englischsprachiges Webinar informiert zur Formatvalidierung von PDF-Dateien mit dem Tool JHOVE

Unter dem Titel „Putting JHOVE to the acid test: A PDF test-set for well-formed validation in JHOVE“ findet am Dienstag, 21. November 2017, um 11 Uhr ein Webinar der Open Preservation Foundation (OPF) für Fachleute aus dem Bereich digitale Langzeitarchivierung statt. Die beiden Referentinnen – Michelle Lindlar von der Technischen Informationsbibliothek (TIB) und Yvonne Tunnat von der ZBW – Leibniz-Informationszentrum Wirtschaft – informieren zur Formatvalidierung von PDF-Dateien mit dem Tool JHOVE.

Eine wichtige Aufgabe im Rahmen der digitalen Langzeitarchivierung ist die Identifizierung und Validierung von Formaten. Eines der am weitest verbreiteten Werkzeuge zur Automatisierung dieser Aufgabe ist JHOVE (JSTOR/Harvard Object Validation Environment). In dem Webinar wird ein Testkorpus mit ausgewählten PDF-Dateien präsentiert, mit dem die Validierungskriterien des PDF-Moduls von JHOVE geprüft werden. Anhand der Ergebnisse wird gezeigt, wie zuverlässig das PDF-Modul von JHOVE ist, was gut funktioniert und wo es noch Verbesserungsbedarf gibt.

Die Anmeldung ist ab sofort möglich unter folgendem Link möglich: https://openpreservation.clickmeeting.com/putting-jhove-to-the-acid-test-a-pdf-test-set-for-well-formedness-validation-in-jhove/register

Weitere Informationen zum Webinar

Wann? 21. November 2017, 11.00-12.00 Uhr