Automatisiertes Verfahren zur Feststellung des sicheren Todeseintritts bei der industriellen Schlachtung von Schweinen - Entwicklungsschritt Praxisreife - Teilprojekt 2 : Schlussbericht zum Verbund-Projekt "Autocheck Lebenszeichen" : Laufzeit des Vorhabens: 01/2016-06/2018 (Deutsch)

Freier Zugriff

Dokumentinformationen

  • Titel:
    Automatisiertes Verfahren zur Feststellung des sicheren Todeseintritts bei der industriellen Schlachtung von Schweinen - Entwicklungsschritt Praxisreife - Teilprojekt 2 : Schlussbericht zum Verbund-Projekt "Autocheck Lebenszeichen" : Laufzeit des Vorhabens: 01/2016-06/2018
  • Weitere Titelangaben:
    Schlussbericht zum Verbundprojekt "Autocheck Lebenszeichen" (28RZ3IP031/785967)
  • Autor / Urheber:
  • Verlag:
    [Beratungs- und Schulungsinstitut für Tierschutz bei Transport und Schlachtung (bis Schwarzenbek)]
  • Erscheinungsort:
    Schwarzenbek
  • Erscheinungsjahr:
    2018
  • Format / Umfang:
    1 Online-Ressource (22 Seiten, 624,16 KB)
  • Anmerkungen:
    Illustrationen
    Die Förderung erfolgte aus Mitteln des Zweckvermögens des Bundes bei der Landwirtschaftlichen Rentenbank
    Unterschiede zwischen dem gedruckten Dokument und der elektronischen Ressource können nicht ausgeschlossen werden
  • Medientyp:
    Report
  • Format:
    Elektronische Ressource
  • Sprache:
    Deutsch
  • Reportnr. / Förderkennzeichen:
    28RZ3IP031

Es gilt deutsches Urheberrecht. Das Werk bzw. der Inhalt darf zum eigenen Gebrauch kostenfrei heruntergeladen, konsumiert, gespeichert oder ausgedruckt, aber nicht im Internet bereitgestellt oder an Außenstehende weitergegeben werden.