Metasprachliche Interaktionen in mehrsprachigen Lernsettings als Prädiktor für Sprachbewusstheit und deren Bedeutung für sprachliches Lernen im Deutsch-, Fremdsprachen- und Herkunftssprachenunterricht : Abschlussbericht zum BMBF-Forschungsprojekt : Berichtszeitraum: 01.10.2013-30.09.2016 (Deutsch)

Freier Zugriff
Wie erhalte ich diesen Titel?

Dokumentinformationen

  • Titel:
    Metasprachliche Interaktionen in mehrsprachigen Lernsettings als Prädiktor für Sprachbewusstheit und deren Bedeutung für sprachliches Lernen im Deutsch-, Fremdsprachen- und Herkunftssprachenunterricht : Abschlussbericht zum BMBF-Forschungsprojekt : Berichtszeitraum: 01.10.2013-30.09.2016
  • Weitere Titelangaben:
    Metalinguistic interactions in multilingual learning settings as a predictor of metalinguistic awareness and their relevance for linguistic learning in the German language, foreign language and heritage language classroom
  • Autor / Urheber:
  • Verlag:
    Universität Koblenz-Landau (Campus Landau), Institut für Bildung im Kindes- und Jugendalter, Arbeitsbereich Grundschulpädagogik
  • Erscheinungsort:
    Landau
  • Erscheinungsjahr:
    2017
  • Format / Umfang:
    1 Online-Ressource (51 Seiten, 1,73 MB)
  • Anmerkungen:
    Illustrationen, Diagramm
    Förderkennzeichen BMBF 01JM1307
    Paralleltitel dem englischen Berichtsblatt entnommen
    "Autor(en): Anja Wildemann, Hans H. Reich, Muhammed Akbulut, Lena Bien-Miller" - Berichtsblatt
    Unterschiede zwischen dem gedruckten Dokument und der elektronischen Ressource können nicht ausgeschlossen werden
  • DOI:
  • Medientyp:
    Report
  • Format:
    Elektronische Ressource
  • Sprache:
    Deutsch
  • Reportnr. / Förderkennzeichen:
    01JM1307
  • Schlagwörter:
  • Klassifikation:
    BKL:    81.74 Grundschule, Primarstufe / 17.31 Spracherwerb / 17.23 Mehrsprachigkeit