Europas Platz in Polen : polnische Europa-Konzeptionen vom Mittelalter bis zum EU-Beitritt (Deutsch)

2007

Wie erhalte ich diesen Titel?

TIB vor Ort

1 Exemplar

davon 1 bestellbar

Welche Bedeutung hat Europa für Polen, welche Polen für Europa? Diesen Fragen geht der vorliegende Sammelband nach, den das Deutsche Historische Institut Warschau anlässlich des EU-Beitritts Polens im Mai 2004 herausgibt. Vorgestellt werden polnische Ideen und Vorstellungen zu Europa, der polnische Europagedanke vom Mittelalter bis zur Gegenwart. Der Band zeigt unter anderem, dass Polen bereits lange vor dem EU-Beitritt kein passiver Zeuge gesamteuropäischer Entwicklungen und Einigungsbestrebungen war, sondern sich aktiv daran beteiligt hat. Polnische und deutsche Autorinnen und Autoren der Geschichts- und anderer Kulturwissenschaften verorten und diskutieren "Europas Platz in Polen" und eröffnen so spannende Einblicke in die intellektuelle Landschaft des östlichen Nachbarlandes