Verfahren zur Positionserfassung mindestens eines Ankers (Deutsch)

Freier Zugriff

Die Erfindung betrifft ein Verfahren zur Positionserfassung mindestens eines Ankers (8, 9) in einem Magnetaktor (7) einer Aktoreinrichtung (1), die zwei elektromagnetische Spulen (11; 12) umfasst, mit denen der Anker (8, 9) betätigbar ist, wenn eine der beiden elektromagnetischen Spulen (11; 12) bestromt wird, während die andere der beiden elektromagnetischen Spulen (11; 12) nicht bestromt ist. Um die Positionserfassung des Ankers in einem Magnetaktor einer Aktoreinrichtung zu vereinfachen, wird die jeweils nicht bestromte elektromagnetische Spule (11; 12) zur Positionserfassung des Ankers (8, 9) verwendet.

Wie erhalte ich diesen Titel?

Dokumentinformationen

  • Titel:
    Verfahren zur Positionserfassung mindestens eines Ankers
  • Patentnummer:
    DE102013205455
  • Anmeldedatum:
    2013-03-27
  • Patentanmelder:
  • Patentfamilie:
  • Autor / Urheber:
  • Verlag:
    Europäisches Patentamt
  • Erscheinungsjahr:
    2013
  • Medientyp:
    Patent
  • Format:
    Elektronische Ressource
  • Sprache:
    Deutsch
  • Klassifikation:
    IPC:    H01F Magnete, MAGNETS / F04B Verdrängerkraft- und Verdrängerarbeitsmaschinen für Flüssigkeiten, POSITIVE-DISPLACEMENT MACHINES FOR LIQUIDS

Ähnliche Titel