Verfahren zur Regelung eines auf eine Antriebskomponente wirkenden Moments bei einem Kraftfahrzeug und Kraftfahrzeug (Deutsch)

2018
  • Patent  /  Elektronische Ressource

Wie erhalte ich diesen Titel?

Verfahren zur Regelung eines auf eine Antriebskomponente wirkenden Moments bei einem Kraftfahrzeug (1) umfassend wenigstens eine Antriebsstrangkomponente und wenigstens eine Messeinrichtung (8) zur Erfassung wenigstens einer einen Zustand der wenigstens einen Antriebsstrangkomponente beschreibenden Zustandsinformation und wenigstens einer einen Fahrzustand des Kraftfahrzeugs (1) beschreibenden Fahrzustandsinformation, wobei durch eine erste Momentregelung (16) auf Grundlage der Fahrzustandsinformation eine einen künftigen Zustand der Antriebsstrangkomponente beschreibende Prädiktionsinformation ermittelt wird und in Abhängigkeit der Prädiktionsinformation eine erste Momentanforderung ermittelt wird, wobei durch eine zweite Momentregelung (17) in Abhängigkeit der Zustandsinformation eine zweite Momentanforderung ermittelt wird, wobei bei Vorliegen einer ersten Momentanforderung die zweite Momentanforderung abhängig von der ersten Momentanforderung ermittelt wird.

  • Titel:
    Verfahren zur Regelung eines auf eine Antriebskomponente wirkenden Moments bei einem Kraftfahrzeug und Kraftfahrzeug
  • Patentnummer:
    DE102018204401
  • Anmeldedatum:
    2018-03-22
  • Patentanmelder:
  • Patentfamilie:
  • Autor / Urheber:
  • Verlag:
    Europäisches Patentamt
  • Erscheinungsjahr:
    2018
  • Medientyp:
    Patent
  • Format:
    Elektronische Ressource
  • Sprache:
    Deutsch
  • Klassifikation:
    IPC:    B60W Gemeinsame Steuerung oder Regelung von Fahrzeug-Unteraggregaten verschiedenen Typs oder verschiedener Funktion, CONJOINT CONTROL OF VEHICLE SUB-UNITS OF DIFFERENT TYPE OR DIFFERENT FUNCTION
  • Datenquelle:
  • Exportieren: