Künstliche Intelligenz - Eine Einordnung (Ohne Sprachangabe)

In: Die CTO-Perspektive   ,  2  ;  2018
  • Aufsatz (Zeitschrift)  /  Elektronische Ressource

Wie erhalte ich diesen Titel?

Der vorliegende Beitrag beschäftigt sich aus wirtschaftswissenschaftlicher Perspektive mit dem Thema Künstliche Intelligenz (KI) und beginnt mit einer begrifflichen Einordnung. Als Treiber zukünftiger Wertschöpfung wird zunächst ein international vergleichender Überblick über die Forschungsaktivitäten im Bereich KI gegeben, basierend auf wissenschaftlichen Publikationen, Patenten, Konferenzen und der Forschungsförderung. Anschließend werden Schlüsseltechnologien, bspw. Das Autonome Fahren, und relevante Anwendungsbranchen vorgestellt, bspw. die Automobilindustrie sowie der Maschinen- und Anlagenbau (Industrie 4.0). Abschließend werden damit verbundene innerbetriebliche Veränderungen angesprochen und entsprechende Handlungsempfehlungen für das Management abgeleitet.