Biologie und Bekämpfung der Rosskastanienminiermotte Cameraria ohridella (Deutsch)

Cameraria ohridella (Gracillariidae), die Rosskastanienminiermotte, verursacht weitreichende Schäden an Rosskastanien. Die Biologie dieses Schädlings und die Wirts-Parasit-Beziehung wurden im Rahmen des HAMburger-CAMeraria-Projektes (www.cameraria.galk.de) untersucht und filmisch dokumentiert. Ausführlich werden dargestellt: die einzelnen Entwicklungsstadien der Rosskastanienminiermotte (Ei, fressende Larvenstadien, Einspinnlarve, Puppe und adulte Tiere); Schadbilder an Blättern durch den Larvenfraß; Bestimmung der Befallsdichte, Populationsdynamik und Bekämpfung des Falters. Der Film enthält zahlreiche rasterelektronenmikroskopische Aufnahmen zur Morphologie der Stadien von Cameraria ohridella sowie Lupenaufnahmen.

Wie erhalte ich diesen Titel?

Dokumentinformationen


Vorschau

Preview Image


Ähnliche Titel