Die Reederei Waried - ein Kapitel der deutschen Technikgeschichte (Deutsch)

IWF / ZKM
2009
  • Audiovisuelles Material  /  Audiovisuelles Material

Wie erhalte ich diesen Titel?

In den 1930er Jahren war der Direktor der Reederei Waried mit der Amateurkamera unterwegs. Es war die Zeit der Weltwirtschaftskrise - und es war die Zeit der beginnenden nationalsozialistischen Diktatur in Deutschland. Adolf Schneider hat Schiffstaufen, Stapelläufe und ihre anschließenden Feiern und Probefahrten der Schiffe der Reederei Waried und auch anderer Schiffe verfilmt. Es sind aber auch Filme von Urlaubsreisen und Familienausflügen dabei. Die Filme zeigen ein Zeit- und Sittengemälde einer Gesellschaft im Umbruch auf, einer Gesellschaft, die auf eine Katastrophe unfaßbaren Ausmaßes zusteuert, von der sie offensichtlich noch nichts ahnt.


Vorschau

Preview Image