Checkliste: Vorbereitung einer Werklohnklage (Deutsch)

Wie erhalte ich diesen Titel?

Download
Kommerziell Vergütung an den Verlag: 24,95 € Grundgebühr: 4,00 € Gesamtpreis: 28,95 €
Akademisch Vergütung an den Verlag: 12,50 € Grundgebühr: 2,00 € Gesamtpreis: 14,50 €

Zusammenfassung

Zahlt der Auftraggeber nach Fertigstellung und Abnahme der Bauleistung nicht (vollständig), und/oder verweigert er zu Unrecht die Abnahme, wird der Auftragnehmer die Erhebung einer Werklohnklage in Betracht ziehen müssen – und zwar rechtzeitig vor Eintritt der Verjährung der Werklohnforderung (vgl. oben Ziff. 4.). Hierbei sind vorbereitend folgende Überlegungen anzustellen bzw. Unterlagen, soweit vorhanden, zusammenzustellen.

Inhaltsverzeichnis E-Book

Die Inhaltsverzeichnisse werden automatisch erzeugt und basieren auf den im Index des TIB-Portals verfügbaren Einzelnachweisen der enthaltenen Beiträge. Die Anzeige der Inhaltsverzeichnisse kann daher unvollständig oder lückenhaft sein.

1
Einleitung
Schmidt, Andreas | 2016
3
Abrechnung und Rechnungserteilung
Schmidt, Andreas | 2016
9
Zahlung der Vergütung
Schmidt, Andreas | 2016
19
Folgen verspäteter Zahlung
Schmidt, Andreas | 2016
25
Die Verjährung des Vergütungsanspruchs
Schmidt, Andreas | 2016
31
Sicherheiten zugunsten des Auftragnehmers
Schmidt, Andreas | 2016
37
Checkliste: Vorbereitung einer Werklohnklage
Schmidt, Andreas | 2016