Organisation des IT-Einkaufs (Deutsch)

In: IT-Einkauf kompakt   ;  109-123  ;  2018

Wie erhalte ich diesen Titel?

Download
Kommerziell Vergütung an den Verlag: 24,95 € Grundgebühr: 4,00 € Gesamtpreis: 28,95 €
Akademisch Vergütung an den Verlag: 12,50 € Grundgebühr: 2,00 € Gesamtpreis: 14,50 €

Zusammenfassung

Ein erfolgreicher IT‐Einkauf ist vor allem unabhängig von der IT selbst. In der Vergangenheit haben sich die Einkaufsabteilungen oft davor gedrückt, den IT‐Einkauf mit aufzunehmen, weshalb dieser oft von der IT selbst durchgeführt wurde. Aber selbst bei kleinen Unternehmen wird der IT‐Einkauf besser von der IT separiert. Er wird damit erfolgreicher sein. Aufgrund der Besonderheiten der Warengruppe IT sollte zudem ca. 80 % der Beschaffung von einer zentralen IT‐Einkaufsabteilung erfolgen. Diese kann durchaus räumlich verteilt an verschiedenen Standorten sein, sollte sich jedoch zentral organisieren. Während sich der operative IT‐Einkauf um die administrative Abwicklung der IT‐Beschaffungen sowie um die Pflege der Kataloge kümmert, ist es Aufgabe des strategischen IT‐Einkaufs, sich auf Ausschreibungen, Rahmenverträge, Warengruppenstrategien oder das Lieferantenmanagement zu konzentrieren.

Inhaltsverzeichnis E-Book

Die Inhaltsverzeichnisse werden automatisch erzeugt und basieren auf den im Index des TIB-Portals verfügbaren Einzelnachweisen der enthaltenen Beiträge. Die Anzeige der Inhaltsverzeichnisse kann daher unvollständig oder lückenhaft sein.

1
Warum wird ein IT-Einkauf benötigt?
Lopp, Volker | 2018
23
Der IT-Markt aus Sicht des IT-Einkaufs
Lopp, Volker | 2018
67
Die wichtigsten Aufgaben des IT-Einkaufs und Ihre Umsetzung
Lopp, Volker | 2018
109
Organisation des IT-Einkaufs
Lopp, Volker | 2018
125
Freund oder Feind: der Fachbereich
Lopp, Volker | 2018
133
Welche Menschen braucht der IT-Einkauf?
Lopp, Volker | 2018
Feedback