Die anodische Oxidation von Aluminium (Deutsch)

Oberflaechentechnik, Vortraege des 4. SURTEC-Kongresses, AMK-VDI
; 1987
  • Neue Suche nach:

Zur Durchfuehrung der anodischen Oxidation von Aluminium bedient man sich verschiedener Elektrolyte. Chromsaeure und Schwefelsaeure stellen unter Verwendung von Gleichstrom die meist verbreiteten Elektrolyte und Verfahren dar. Dabei ist das Schwefelsaeure-Gleichstrom (GS)- und das Schwefelsaeure-Oxalsaeure-Gleichstrom (GSX)-Verfahren dasjenige, das sich aufgrund der relativ einfachen Durchfuehrbarkeit und Wirtschaftlichkeit durchgesetzt hat. Der Aufbau einer solchen Anodisierzelle wird gezeigt und der Verfahrensablauf erklaert. Abschliessend wird ueber die Herstellung farbiger Oxidschichten (Integralfaerbung, Tauchfaerben) berichtet.

Wie erhalte ich diesen Titel?
TIB vor Ort

Für Benutzerinnen und Benutzer auf dem LUH Campus überprüfen wir gerne den kostenfreien Bezug.

Anfrage Verfügbarkeit LUH

Dokumentinformationen


Ähnliche Titel