Zinkoxid-Varistoren (Deutsch)

Valvo Technische Informationen fuer die Industrie
; 1982
  • Neue Suche nach:

Der Varistor ist ein spannungsabhaengiger Widerstand, der als Schutzschaltung verwendet wird, um Ueberspannungen von empfindlichen Bauelementen fernzuhalten. Nach einem Vergleich von Bauelementen zur Unterdrueckung von Ueberspannungen (verschiedene Varistoren, Suppressordioden, Ueberspannungsableiter, usw) wird der Zinkoxid (ZnO)-Varistor beschrieben, der einen weiten Anwendungsbereich (z.B. wechselnde und stossweise Beanspruchungen) besitzt und preisguenstig und sehr wirksam ist. Behandelt werden weiterhin die Herstellung, die Spannungs-Strom-Kennlinie im Betrieb, Ueberspannung, Auswahl eines ZnO-Varistors, usw. Anwendungsbeispiele werden gegeben.

Wie erhalte ich diesen Titel?
TIB vor Ort

Für Benutzerinnen und Benutzer auf dem LUH Campus überprüfen wir gerne den kostenfreien Bezug.

Anfrage Verfügbarkeit LUH

Dokumentinformationen


Ähnliche Titel