Die Eisen- und Stahlindustrie des Ruhrgebiets 1879-1914. Wachstum, Finanzierung und Struktur ihrer Grossunternehmen (Deutsch)

1982

Wie erhalte ich diesen Titel?

Die auf systematischen Archivstudien basierende, materialreiche Bonner Habilitationsschrift untersucht in historisch-induktiver Methode Unternehmensgruendung, -ausbau, Produktionsentwicklung, Absatz- und Preisentwicklung, Wachstum, Kapitalbeschaffung und Kapitalverwendung sowie Organisationsstruktur von zehn Grossunternehmen der Eisen- und Stahlindustrie des Ruhrgebiets, auf die zusammen ca. 75% der gesamten Eisen- und Stahlproduktion des Ruhrgebiets entfielen. Die Arbeit mit ihren umfangreichen Uebersichten und Tabellen enthaelt zahlreiche, fuer die mikrooekonomische Wirtschaftsgeschichte voellig neue Vergleichsdaten, die durch ihre Einordnung in die gesamtwirtschaftliche Entwicklung zu einer kritischen Ueberpruefung von allgemeinen, ueber das Ruhrgebiet hinausgehende Thesen zur wirtschaftlichen Entwicklung im Kaiserreich fuehren.