Zum Einfluss von Schwankungen der Bodenkennwerte auf die elastischen Stützungen bei Rahmenbrücken mit Flachgründungen (Deutsch)

In: Der Bauingenieur   ;  85 ,  Dez  ;  528-539  ;  2010
  • ISSN:
  • Aufsatz (Zeitschrift)  /  Print

Wie erhalte ich diesen Titel?

Bei hinterfüllten Rahmenbrücken mit flach gegründeten Fundamenten bildet der Boden die elastischen Stützungen des Tragwerks. Als kennzeichnende Eigenschaft des Gründungs- und Hinterfüllbodens dient der Steifemodul. Eine numerische Analyse der spannungsabhängigen Steifemoduln für sandige Böden mit mindestens mittlerer Lagerungsdichte zeigt, dass die möglichen Schwankungen der kennzeichnenden Bodeneigenschaft (günstig/ungünstig) eine Relation von Es,max/Es min <= 2 erreichen können. Eine gleichartige Abhängigkeit folgt aus Parameteranalysen gemessener Setzungen. Diese Bedingungen gelten auch für die rechnerischen Nachweise der horizontalen Verschiebungen von Fundamenten. In Hinterfüllungen von Rahmenbrücken hängt der durch klimatisch bedingte Temperaturänderungen mobilisierte Erdwiderstand maßgeblich von der Art und Größe der erzwungenen Bewegungen an den Stielen (Widerlagern) ab. Natürliche und technologisch verursachte Schwankungen bei den Eigenschaften des Hinterfüllbodens führen bei starren Wänden zu einem relativen Bewegungsunterschied von Epsilonmin/Epsilonmax <= 1/3. Gegenüber der üblichen Annahme eines symmetrischen Erdruhedrucks für die Bemessung der Rahmenstiele bedingt die asymmetrische Belastung aus dem mobilisierten Erdwiderstand nicht nur einem veränderten Verlauf, sondern teilweise auch einem wesentlichen Anstieg der Schnittgrößen. Für die iterative Berechnung der Schnittgrößen bildet die Kenntnis der Bodenkennwerte in korrelativer Zuordnung zum charakteristischen Bezugsmerkmal (Steifemodul) eine unabdingbare Voraussetzung.

Inhaltsverzeichnis – Band 85, Ausgabe Dez

Zeige alle Jahrgänge und Ausgaben

Die Inhaltsverzeichnisse werden automatisch erzeugt und basieren auf den im Index des TIB-Portals verfügbaren Einzelnachweisen der enthaltenen Beiträge. Die Anzeige der Inhaltsverzeichnisse kann daher unvollständig oder lückenhaft sein.

505
Vorfertigung für das Bauen im Bestand am Beispiel maßgefertigter Vakuum-Dämmelemente
Schaffrath, Jörg / Henke, Klaudius / Winter, Stefan | 2010
513
Umrechnung der Druckfestigkeit von zwischen 1943 und 1972 hergestellten Betonen auf charakteristische Werte
Schnell, Jürgen / Loch, Markus / Zhang, Na | 2010
519
Anpassung der Parkhauslasten nach DIN 1055-3 an die aktuelle Entwicklung gestiegener Fahrzeuggewichte
Schmidt, Holger / Heimann, Martin | 2010
528
Zum Einfluss von Schwankungen der Bodenkennwerte auf die elastischen Stützungen bei Rahmenbrücken mit Flachgründungen
Mahlo, Günther / Martin, Sven | 2010
540
Drehfedersteifigkeit von Fundamenten bei Böden mit Schichtung und druckabhängigem Verformungsmodul
Vrettos, Christos | 2010
Feedback