Mehr Abwärmenutzung durch Hybridnetze. Kanal als Wärmeverteilnetz (Deutsch)

In: this. Tiefbau, Hochbau, Ingenieurbau, Straßenbau   ;  4 ,  3  ;  12-13  ;  2015
  • ISSN:
  • Aufsatz (Zeitschrift)  /  Print

Wie erhalte ich diesen Titel?

Der Beitrag berichtet über die Möglichkeit, den Kanal mit Wehrtürmen zur Abwasserstromsteuerung und Wärmerückgewinnung zu nutzen. Bei dieser Verfahrensweise wird die überschüssige Energie, die z.B. aus gewerblichen Prozessen entsteht und in das Kanalnetz eingeleitet wird, wieder zum Heizen von Gebäuden entnommen. Sogenannte Hybridnetze sind dabei Kanalnetze, die mit Abwärme aus Kraftwerken aus der Industrie bewusst "aufgeladen" werden, um einerseits die klimaschädigenden Auswirkungen von Kühltürmen auf die Atmosphäre zu vermeiden und andererseits die Abwärme in Fließrichtung weiter unten im Kanal zurückzugewinnen. Eine dauerhafte Erhöhung der Temperatur bei häuslichem Abwasser auf 22 °C wird hierbei als unschädlich angesehen. Insbesondere lassen sich die Wärmepumpen bei höheren Vorlauftemperaturen effektiver betreiben. Durch die zusätzliche Einspeisung von Abwärme lässt sich z.B. bei 35 °C Abwassertemperatur das Potenzial für die Wärmeversorgung aus Abwasser um den Faktor 3 auf 28 % steigern. Außerdem ist genügend Abwärme aus Kraftwerken und Industrieprozessen vorhanden, um das hierfür nötige Wärmepotenzial im Abwasser zu erzeugen.

Inhaltsverzeichnis – Band 4, Ausgabe 3

Zeige alle Jahrgänge und Ausgaben

Die Inhaltsverzeichnisse werden automatisch erzeugt und basieren auf den im Index des TIB-Portals verfügbaren Einzelnachweisen der enthaltenen Beiträge. Die Anzeige der Inhaltsverzeichnisse kann daher unvollständig oder lückenhaft sein.

12
Mehr Abwärmenutzung durch Hybridnetze. Kanal als Wärmeverteilnetz
König, Klaus W. | 2015
24
Verkehrsinseln aus individuellen Fertigteilen. Inselkopffertigteile
| 2015
28
Entwässerung durch fugenarme Bauweise
| 2015
46
Sparen und schützen mit System
Schmitz, Eugen | 2015
52
Minimierung von Wärmebrücken. Energetische Sanierung
Rietzler, Susanne | 2015
100
Timing am Bau mit dem Tablet. Mit bau-mobil im Plan
Mikeleit, Verena | 2015
Feedback