A study on the application of cementitious materials for machine tool structures (Englisch)

In: Bulletin of the Japan Society of Precision Engineering   ;  23 ,  2  ;  94-99  ;  1989
  • Aufsatz (Zeitschrift)  /  Print

Wie erhalte ich diesen Titel?

Mit der staendig steigenden Forderung nach qualitaetsbearbeiteten Werkstuecken haben sich die Entwickler von Werkzeugmaschinen auch im Bereich von Materialien, wie weiche unlegierte Staehle, Granit, hydraulischem Zementbeton und Zementharzverbindungen umgesehen, um hier eine den Beduerfnissen gerechte Materialauswahl treffen zu koennen. Leider haben all diese Versuche nicht den gewuenschten Erfolg gezeigt. In dieser Untersuchung wird eine Analyse der Brauchbarkeit von Ferrozement als Ersatzmaterial fuer Gusseisen zur Anwendung bei Werkzeugmaschinenbetten durchgefuehrt. Es hat sich herausgestellt, dass Ferrozementbetten dynamisch stabiler als Gusseisenbetten sind. Zusaetze von Polymerfasern und die Impraegnierung von Polymeren innerhalb der Zementmatrix fuehrt zu einer weiteren Verbesserung der statischen und dynamischen Eigenschaften von Ferrozementbetten. (Cichy)

Feedback