Symptomatische Therapie des SIADH bei kleinzelligem Bronchialkarzinom mit Tolvaptan (Deutsch)

In: DMW - Deutsche Medizinische Wochenschrift   ;  139 ,  41  ;  2077-2079  ;  2014

Wie erhalte ich diesen Titel?

Download
Kommerziell Vergütung an den Verlag: 33,00 € Grundgebühr: 4,00 € Gesamtpreis: 37,00 €
Akademisch Vergütung an den Verlag: 33,00 € Grundgebühr: 2,00 € Gesamtpreis: 35,00 €

Anamnese und klinischer Befund: Eine 69-jährige Patientin mit kleinzelligem Bronchialkarzinom kam aufgrund starker Rückenschmerzen in die Nothilfe. Sie hatte wegen eines paraneoplastischen Syndroms der inadäquaten ADH-Sekretion (SIADH) Tolvaptan erhalten, diese Therapie aber nach Entlassung vor 3 Tagen nicht fortgesetzt. Eine Trinkmengenrestriktion wurde nicht eingehalten.

Untersuchungen: Passend zu einem SIADH lagen neben einer schweren Hyponatriämie eine erhöhte Urinosmolalität und ein erhöhtes Urinnatrium vor.

Therapie und Verlauf: Nach einem generalisierten Krampfanfall bei Hyponatriämie wurde Tolvaptan begleitend zu einer Radiochemotherapie wieder angesetzt; der Serum-Natriumwert besserte und normalisierte sich schließlich.

Folgerung: Wird eine Trinkmengenrestriktion vom Patienten nicht toleriert, ist der ADH-Antagonist Tolvaptan eine Alternative zur symptomatischen Behandlung des paraneoplastischen SIADH.

Inhaltsverzeichnis – Band 139, Ausgabe 41

Zeige alle Jahrgänge und Ausgaben

Die Inhaltsverzeichnisse werden automatisch erzeugt und basieren auf den im Index des TIB-Portals verfügbaren Einzelnachweisen der enthaltenen Beiträge. Die Anzeige der Inhaltsverzeichnisse kann daher unvollständig oder lückenhaft sein.

2051
Um zu wissen, wonach man fragen muss, . . .
Mader, U. | 2014
2057
Lassen sich degenerierte Bioprothesen der Aorta ersetzen?
Krome, S. | 2014
2058
Wirkt L-Carnitin bei akutem Myokardinfarkt?
Pommer, P. | 2014
2058
Everolimus enttäuscht bei hepatozellulärem Karzinom
Meinrenken, S. | 2014
2059
Hydroxychloroquin hilft nicht bei Sjögren-Syndrom
Ruchalla, E. | 2014
2060
Bei Verdacht auf Nierensteine: Ultraschall genauso geeignet wie CT
| 2014
2060
Kommunikation bei Schichtwechsel im Krankenhaus oft unzureichend
| 2014
2060
Bedaquilin – ein neuer Wirkstoff für multiresistente Tuberkulosen?
Pommer, P. | 2014
2061
Ermöglicht Lactoferrin die Unterscheidung zwischen CED und Reizdarm? – Lactoferrin: ein hilfreicher Baustein für die Differenzialdiagnose
Teising, S. L. / Laschinsky, N. / Layer, P. | 2014
2062
Behandlungszentren für Patienten mit Ebolavirus-Infektion in Deutschland
Escher, M. | 2014
2067
Moderne Krebstherapie: aktueller Stand und zukünftige Entwicklung
Bokemeyer, C. / Hiddemann, W. | 2014
2068
Das metastasierte kolorektale Karzinom – Eine Analyse der Behandlungsmodalitäten und Überlebenszeiten gestern und heute
Michl, M. / Holtzem, B. / Koch, J. / Moosmann, N. / Holch, J. / Hiddemann, W. / Heinemann, V. | 2014
2073
55-jährige Patientin, Raucherin, mit deutlicher Abgeschlagenheit, Fieber und Hämoptysen
Thoennissen, N. H. / Clauditz, T. / Ittrich, H. / Stahl, R. / Bokemeyer, C. / Klose, H. | 2014
2077
Symptomatische Therapie des SIADH bei kleinzelligem Bronchialkarzinom mit Tolvaptan
Schnaiter, A. / Hiddemann, W. | 2014
2080
Induktionschemotherapie bei lokal fortgeschrittenen Kopf-Hals-Karzinomen – pro
Knecht, R. / Busch, C.-J. / Schafhausen, P. | 2014
2081
Induktionschemotherapie bei lokal fortgeschrittenen Kopf-Hals-Karzinomen – contra
Tribius, S. / Petersen, C. | 2014
2082
Hochmaligne B-Zell-Lymphome: moderne Diagnostik und Therapie
Schmitz, N. / Wu, H. S. / Glaß, B. | 2014
2086
Aktuelle Therapiekonzepte bei kastrationsresistenten Prostatakarzinom
von Amsberg, G. / Stroelin, P. / Bokemeyer, C. / Steuber, T. | 2014
2091
Behandlung des rezidivierten oder refraktären Multiplen Myeloms
Schmidt-Wolf, I. G. H. / Straka, C. / Scheid, C. / Einsele, H. / Goldschmidt, H. / Engelhardt, M. | 2014
2096
Molekulargenetische Untersuchungen bei fortgeschrittenem nicht-kleinzelligem Lungenkarzinom: praktische Relevanz
Sebastian, M. / Niederle, N. / Thomas, M. / Reck, M. / Schmittel, A. / Fischer, B. / Overbeck, T. / Gröschel, A. / Deppermann, M. / Pirker, R. et al. | 2014