Bewehrungs‐ und Konstruktionsregeln des Stahlbetonbaus im Wandel der Zeit (Englisch)

In: Bautechnik   ;  89 ,  1  ;  3-14  ;  2012

Wie erhalte ich diesen Titel?

Download
Kommerziell Vergütung an den Verlag: 35,20 € Grundgebühr: 4,00 € Gesamtpreis: 39,20 €
Akademisch Vergütung an den Verlag: 35,20 € Grundgebühr: 2,00 € Gesamtpreis: 37,20 €

Bauen im Bestand stellt für alle Beteiligten eine große Herausforderung dar, da wesentliche Merkmale eines Bestandstragwerkes in der Regel unbekannt sind. Neben fehlenden Angaben bezüglich der Eigenschaften der verwendeten Materialien liegen oftmals nur wenige Informationen zur Art der konstruktiven Durchbildung der Bauteile vor. In diesem Beitrag werden Hinweise zur historischen Entwicklung wesentlicher Bewehrungs‐ und Konstruktionsregeln in Deutschland gegeben. Der Überblick soll helfen, bereits durch die Zuordnung von Bestandstragwerken zu einer bestimmten Normengeneration potenzielle Defizite hinsichtlich der Bewehrungsführung identifizieren zu können.

Due to the reason that the main characteristics of an existing building are normally not known, the design and construction of these structures is a challenge for all participants. Besides the fact that the properties of the used materials are not known, there is only little information about the detailing of the structural members available. In this paper, reference is given to the historical development of the essential reinforcement and construction rules in Germany. This overview is aimed to help identifying potential shortcomings of the configuration of the reinforcement by relating an existing structure to a particular standard generation.

Inhaltsverzeichnis – Band 89, Ausgabe 1

Zeige alle Jahrgänge und Ausgaben

Die Inhaltsverzeichnisse werden automatisch erzeugt und basieren auf den im Index des TIB-Portals verfügbaren Einzelnachweisen der enthaltenen Beiträge. Die Anzeige der Inhaltsverzeichnisse kann daher unvollständig oder lückenhaft sein.

2
Editorial: Bautechnik 1/2012
Eisele, Gerhard | 2012
3
Bewehrungs‐ und Konstruktionsregeln des Stahlbetonbaus im Wandel der Zeit
Stauder, Florian / Wolbring, Michael / Schnell, Jürgen | 2012
14
Planungen für “Intelligent Quarters”, Hamburg
| 2012
15
Untersuchungen an traditionellen Holzverbindungen – Der abgestirnte Zapfen
Koch, Heiko / Seim, Werner | 2012
25
22. Dresdner Brückenbausymposium im März 2012
| 2012
26
Untersuchungen zur Biegetragfähigkeit von verzahnten Balken
Rug, Wolfgang / Thoms, Frank / Grimm, Uwe / Eichbaum, Guido / Abel, Stephan | 2012
36
Herausforderungen an die deutsche Wasserwirtschaft
| 2012
37
Gründungssanierung der Stadtkirche in Dinslaken
Müller, Norbert | 2012
48
Verstärken mit CFK‐Lamellen
Welter, Robert | 2012
58
Vollprobabilistische Ermittlung der Fragility‐Kurve einer Stahldruckschale bei Wasserstoff‐Deflagration
Proske, Dirk | 2012
68
Verbundfassade aus Upcycling‐PUR‐Pressplatten und Holz für einen Lehr‐ und Forschungspavillon in Berlin
Schmid, Volker / Zauft, Doreen | 2012
73
In Memoriam Ulrich Schneider
Hosser, Dietmar / Kersken‐Bradley, Marita | 2012
74
Ehrendoktorwürde der TU Kaiserslautern für Prof. Manfred Curbach
| 2012
75
Albert Krebs 80 Jahre
Akkermann, Jan | 2012
76
Daniel Libeskind realisiert ein neues Objekt in Dresden
| 2012
76
Persönliches: Bautechnik 1/2012
| 2012
77
Recht: Bautechnik 1/2012
| 2012
78
15. Dresdner Baustatik‐Seminar
Kaliske, Michael / Graf, Wolfgang | 2012
79
Kongresse – Symposien – Seminare – Messen
| 2012
Inhalt: Bautechnik 1/2012
| 2012
Vorschau auf Heft 2/2012
| 2012
Titelbild: Bautechnik 1/2012
| 2012