Bibliotheksreferendariat - Fachrichtung Wissenschaftliche Dienste des Landes Niedersachsen

Bibliotheksreferendar*in (w/m/d)

Die Technische Informationsbibliothek (TIB) sucht zum 01.10.2020 eine*n

Bibliotheksreferendar*in (w/m/d)
Fachprofil: Sozialwissenschaften oder Erziehungswissenschaften mit Interesse an Open und Data Science

für die Laufbahngruppe 2, zweites Einstiegsamt (ehem. höherer Dienst).

Das Bibliotheksreferendariat dauert zwei Jahre und umfasst die fachpraktische Ausbildung an der TIB sowie die fachtheoretische Ausbildung an der Bibliotheksakademie Bayern in München oder der Humboldt-Universität zu Berlin.

Gesucht werden Bewerber*innen mit ausgeprägtem Interesse an den aktuellen Entwicklungen im Bereich des Informationswesens sowie an Management- und Führungsaufgaben. Darüber hinaus werden methodische, kommunikative und soziale Kompetenzen sowie vertiefte IT-Kenntnisse, Medienkompetenz und Dienstleistungsorientierung erwartet.

Informationen zum Berufsbild und zur Ausbildung sind auf der Internetseite der Gottfried Wilhelm Leibniz Bibliothek (Ausbildungsbehörde) zu finden.

Interessent*innen können sich bei der Ausbildungsleiterin Frau Dr. Petra Mensing telefonisch unter 0511 762-17590 näher über die Ausbildung informieren.

Bitte fügen Sie den auf der Internetseite der Ausbildungsbehörde bereitgestellten Erhebungsbogen Ihrer Bewerbung bei. Bewerber*innen richten ihre schriftliche Bewerbung mit vollständigen Unterlagen bitte bis zum 15. Februar 2020 an die

Technische Informationsbibliothek (TIB)
Personalservice
Frau Anika Altenberg
Welfengarten 1 B
30167 Hannover

oder als PDF-Datei an bewerbungtibeu. Bei einer Bewerbung in digitalisierter Form bitten wir um Übersendung einer einzigen PDF-Datei mit einer Größe von maximal 10 MB.

Wer wir sind

Die TIB ist eine Stiftung öffentlichen Rechts des Landes Niedersachsen. Mit rund 550 Beschäftigten und einem Etat von circa 50 Millionen Euro ist sie eine der größten Informationsinfrastruktureinrichtungen in Deutschland.

Wir bieten Ihnen die Chance, in einem höchst dynamischen Umfeld zu arbeiten. Ein rasanter Anstieg wissenschaftlicher digitaler Information, die zunehmende Vielfalt von produzierten Medientypen und -formaten sowie die wachsenden Anforderungen und Bedarfe unserer Kundinnen und Kunden erfordern innovative Informationsdienste. Die TIB begegnet den neuen Anforderungen beispielsweise mit eigenen Forschungs- und Entwicklungsprojekten in internationalem Kontext, mit neuartigen Publikationsdiensten und der Förderung von wissenschaftlichen Kommunikationsprozessen. Damit tragen wir zur Weiterentwicklung einer modernen Gesellschaft bei, die auf Information und Wissen, Innovationen und Kreativität basiert.

Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Bitte geben Sie im Betreff Ihrer Bewerbung an, über welche Stellenbörse Sie auf unser Angebot aufmerksam geworden sind.

Wir weisen darauf hin, dass Bewerbungsunterlagen grundsätzlich nicht zurückgesandt werden. Sollte eine Rücksendung gewünscht sein, bitten wir um Beilage eines adressierten und ausreichend frankierten Rückumschlages.

Weitere Informationen über freie Stellen und Ausbildungsplatzangebote beim Land Niedersachsen sind im Karriereportal des Landes zu finden.

Diese Stellenausschreibung als PDF ansehen.