Auswahl optimaler Ruehrer zum Suspendieren von Feststoff in Fluessigkeiten (Polish)

in Inzynieria i Aparatura Chemiczna ; 37 , 5 ; 20-23
Inzynieria i Aparatura Chemiczna
; 1998
  • New search for:

Gegenstand der Arbeit sind Ruehrer, die beim Suspendieren von Schuettgut in Fluessigkeiten die geringste Antriebsleistung benoetigen. Zur Bestimmung der Mindestdrehfrequenz des Ruehrers beim Suspendieren hat der erstgenannte Verf. eine Beziehung zwischen der Froude-Zahl und den Kennzahlen.Delta..rho./.rho. und dp/D gefunden (.rho. = Dichte der Fluessigkeit,.Delta..rho. = Dichtedifferenz von Feststoff und Fluessigkeit, dp = Partikeldurchmesser, D = Behaelterdurchmesser). Durch Verknuepfung der Froude-Zahl mit der Euler-Zahl und der Kennzahl d/D (d = Ruehrerdurchmesser) hat er ferner das sog..Pi.-Kriterium erhalten. Ruehrer, die fuer eine bestimmte Suspendieraufgabe den niedrigsten.Pi.-Wert haben, benoetigen die geringste Antriebsleistung. Dies zeigen die Verf. an einer Reihe von Beispielen. Variiert werden die Art des Ruehrers, der Abstand des Ruehrers vom Behaelterboden, die Geometrie des Behaelterbodens und die Feststoffkonzentration.

Document information


Table of contents – Volume 37, Issue 5

Show all volumes and issues

Tables of content are generated automatically and are based on records of articles contained that are available in the TIB-Portal index. Due to missing records of articles, the volume display may be incomplete, even though the whole journal is available at TIB.

14
Ein Zyklon mit rotierendem Tauchrohr und Reingasaustritt am unteren Konusende
Chmielniak, T. / Bryczkowski, A. | 1998
20
Auswahl optimaler Ruehrer zum Suspendieren von Feststoff in Fluessigkeiten
Rieger, F. / Rzyski, E. | 1998

Similar titles