Technische Unterstützung bei Erste-Hilfe-Maßnahmen (German)

2011
  • Patent  /  Electronic Resource

How to get this document?

The device has a mobile terminal (2) with a wireless data communication unit (7) for requesting and/or receiving physiological body data e.g. blood pressure and pulse rate, transmitted directly and wirelessly by a sensor module if the mobile terminal is arranged in a transmission area of the sensor module. A processor processes the received physiological body data for creation of handling instructions for first-aid measures, which are determined based on the received physiological body data and outputs the instructions on a display (6). The mobile terminal is a mobile telephone, a portable computer, a laptop, a notebook and a tablet computer. The sensor module is designed a sensor transponder.

Die Erfindung betrifft eine Vorrichtung zur technischen Unterstützung bei Erste-Hilfe-Maßnahmen und darauf folgenden Hilfe-Maßnahmen mit folgenden Merkmalen: a) ein Sensormodul (1) mit a1) einem oder mehreren Sensoren (14), die eingerichtet sind zur Sensierung physiologischer Körperdaten, a2) Erfassungsmitteln (10), die eingerichtet sind zur Erfassung der sensierten physiologischen Körperdaten, a3) Speichermitteln (10), die eingerichtet sind zur Speicherung der erfassten physiologischen Körperdaten, a4) wenigstens einer ersten Drahtlos-Datenkommunikationseinheit (11, 16), die eingerichtet ist zur direkten drahtlosen Kurzstreckenübertragung von aktuell erfassten und/oder gespeicherten physiologischen Körperdaten an ein mobiles Endgerät (2), b) ein mobiles Endgerät (2) mit b1) akustischen und/oder visuellen Ausgabemitteln (6), b2) wenigstens einer zweiten Drahtlos-Datenkommunikationseinheit (7), die eingerichtet ist zur Anforderung und/oder zum Empfang der von dem Sensormodul (1) direkt drahtlos übertragenen physiologischen Körperdaten, wenn das mobile Endgerät (2) in dem Sendebereich des Sensormoduls (1) angeordnet ist, b3) Verarbeitungsmitteln, die eingerichtet sind zur Verarbeitung der empfangenen physiologischen Körperdaten, zur Erzeugung von Handlungsanweisungen für Erste-Hilfe-Maßnahmen, die aufgrund der empfangenen physiologischen Körperdaten bestimmt worden sind, und zur Ausgabe der Handlungsanweisungen über die akustischen und/oder visuellen Ausgabemittel (6). Die Erfindung betrifft ferner ein Sensormodul und ein mobiles Endgerät hierfür.

  • Title:
    Technische Unterstützung bei Erste-Hilfe-Maßnahmen
  • Additional title:
    Device for supporting aiding person with first-aid and assistance measures to provide first-aid to person i.e. casualty, during accident in traffic, has mobile terminal with communication unit for requesting and/or receiving of body data
  • Patent number:
    DE102011103339
  • Application date:
    2011-05-27
  • Patent applicant:
  • Patent family:
  • Author / Creator:
  • Publisher:
    Europäisches Patentamt
  • Year of publication:
    2011
  • Type of media:
    Patent
  • Type of material:
    Electronic Resource
  • Language:
    German
  • Classification:
    IPC:    A61B Diagnostik, DIAGNOSIS / A61F Filter in Blutgefäße implantierbar, FILTERS IMPLANTABLE INTO BLOOD VESSELS / G08B Signalisier- oder Rufsysteme, SIGNALLING OR CALLING SYSTEMS / G08C Übertragungssysteme für Messwerte, Regel-, Steuer- oder ähnliche Signale, TRANSMISSION SYSTEMS FOR MEASURED VALUES, CONTROL OR SIMILAR SIGNALS / H04M Fernsprechverkehr, TELEPHONIC COMMUNICATION
  • Source:
  • Export: