Sintered and/or bonded magnets (English)

In: Metallurgy and Magnetism, 2004   ;  13-21  ;  2004

How to get this document?

Local TIB services
TIB document delivery Purchase

Die magnetischen Eigenschaften und Herstellungsverfahren gesinterter und gebundener Permanentmagnete aus Sr- und Ba-Ferrit, Sm-Co-Legierung und Nd-Fe-B-Legierung werden untersucht. Gesinterte Dauermagnete werden über einen pulvermetallurgischen Prozess hergestellt (Ferrit: T > 1200 Grad C in Luft/ SmCo und NdFeB: T = 1050 bis 1150 Grad C in Vakuum oder Argon), gebundene Magnete mittels Bindung mit Thermoplasten (PA, PPS) und Spritzgusstechnik. Die anschließende Magnetisierung erfolgt für sowohl gesinterte als auch gebundene Ferrite bei relativ niedrigen Feldstärken von 800 kA/m. NdFeB und SmCo benötigen je nach Härtungsprozess sehr unterschiedliche Feldstärken, gebundenes nanokristallines NdFeB Feldstärken von 1600-2000 kA/m entsprechend der Koerzitivkraft des Werkstoffes. Magnetische Remanenz B und Koerzitivfeldstärken der Werkstoffe sind temperaturabhängig. Gesinterte keramische Dauermagnete weisen ein sprödes Verhalten auf und sind bei Temperaturen bis 250 Grad C einsetzbar, gesinterte NdFeB-Magnete bis 200 Grad C. Die mechanischen Eigenschaften und die Einsatztemperatur der gebundenen Magnete wird durch die Art des Binders begrenzt. Bei der Auswahl der Magnete müssen die Prozesskosten sowie die unterschiedlichen Rohstoffkosten berücksichtigt werden. Einsatzgebiete für Permanentmagnete sind z.B. magnetische Motoren und Sensoren in der Automobilindustrie. Bis zu 120 permanentmagnetische Motoren und ebenso viele magnetische Sensoren können sich in einem Luxusauto befinden.

Table of contents conference proceedings

The tables of contents are generated automatically and are based on the data records of the individual contributions available in the index of the TIB portal. The display of the Tables of Contents may therefore be incomplete.

2
Melting and casting of Fe-based alloys
Scheller, Piotr R. | 2004
3
Innovative technology for production of metallic strips
Kawalla, Rudolf / Schneider, Jürgen / Hensel, Arno | 2004
4
The influence of the cool rolling on the structure and texture of the electrotechnical silicon steel, hardened from the liquid state
Potemkin, V.K. / Malinina, R.I. / Nuzhdin, G.A. | 2004
5
Cold rolling of electrical steel
Hensel, Arno / Schneider, Jürgen / Kawalla, Rudolf | 2004
6
Soft magnetic materials and their applications. Status and trends
Kolb-Telieps, Angelika / Hattendorf, Heike | 2004
7
Grain oriented electrical steels: Status and trends
Fortunati, Stefano | 2004
8
Recent progress in electrical steels
Jenkins, Keith W. | 2004
9
Production and characterization of high Si-steels up to 6.5 wt-% Si
Houbaert, Y. | 2004
11
Nanocrystalline hard magnetic materials
Grössinger, R. / Sato, Reiko | 2004
13
Sintered and/or bonded magnets
Grieb, Bernd | 2004
15
Power losses in soft magnetic laminations
Fiorillo, Fausto | 2004
16
Characterisation of the loss behaviour in electrical steels and other soft magnetic materials
Moses, Anthony J. | 2004
17
Mössbauer spectroscopy - a tool for studying magnetic materials
Zaveta, Karel | 2004
19
About the modeling of the magnetic circuit and the ferromagnetic materials in electrical machines
Hameyer, Kay / Riesen, Dirk van / Henrotte, Francois | 2004
20
Industrial motors and high speed drives, status and trends
Braun, W.T. | 2004
21
Evaluation of effects using different electrical steels in electric machines
Müller, G. / Schneider, Jürgen | 2004
22
Nonoriented electrical steel for electrical machines
Schoppa, Andreas / Schneider, Jürgen | 2004