Metall- und Halbleiter-Widerstandsthermometer (German)

In: Temperatursensoren   ;  29-46  ;  1995

How to get this document?

Local TIB services
TIB document delivery Purchase

Werkstoffe mit einem negativen Temperaturkoeffizienten (NTC) verringern ihren spezifischen Widerstand mit steigender Temperatur und werden Heißleiter genannt. Zu dieser Gruppe keramischer Temperatursensoren gehören NTC- und CTR-Keramiken. Zur Gruppe der Kaltleiter gehören Materialien, die mit steigendem Widerstand bei steigender Temperatur einen positiven Temperaturkoeffizienten (PTC) haben und keramische und metallische PTC-Sensoren sowie Halbleitersensoren umfassen. Von den meist verwendeten Metallen, wie Platin, Nickel, Molybdän, Iridium und Kupfer hat sich in der industriellen Meßtechnik Platin als Widerstandsmaterial durchgesetzt. Derartige Sensoren sind nach IEC 751 genormt. Kenngrößen, die Berechnung der Temperatur aus dem Widerstand, Grenzabweichungen und erweiterte Toleranzklassen sind angegeben. Prinzipiell Bauformen sind der Draht-Sensor aus Glas, Keramik oder Folie und der Dünnschicht- bzw. Dickschicht-Sensor. Beim Platin-Glas-Temperatursensor Typ PG für Einsatztemperaturen von -200 Grad C bis +400 Grad C werden zwei Platindrähte bifilar auf einen Glasträger gewickelt, in das Glas eingeschmolzen und mit Anschlußdrähten versehen. Der Platin-Keramik-Sensor Typ PK für Temperaturen von -200 bis +800 Grad C besteht aus einem Keramikrohr mit zwei oder vier mit Al2O3-Pulver gefüllten Bohrungen, in die je eine abgeglichene Platinwendel mit Anschlußdrähten eingelegt ist. Beim Platin-Folien-Sensoren Typ PF wird zwischen zwei Polyimidfolien eine Platinwicklung mit einem Drahtdurchmesser von etwa 30 Mikron eingebettet und mit Anschlußbändern verbunden. Der Temperaturbereich beträgt -80 bis +180 Grad C. Der Platin-Chip-Sensor Typ PCA mit Anschlußdrähten kann zwischen -50 und +600 Grad C, der Typ PCE auf Epoxidharzplatine zwischen -20 und +130 Grad C und der Typ PCL mit Lotpads zwischen -20 und +150 Grad C eingesetzt werden. Anwendungsspezifische Hinweise sind angegeben.

Table of contents eBook

The tables of contents are generated automatically and are based on the data records of the individual contributions available in the index of the TIB portal. The display of the Tables of Contents may therefore be incomplete.

1
Grundlagen der Temperaturmessung
Bonfig, K.W. | 1995
5
Prinzip und Wirkungsweise von Temperatursensoren
Bonfig, K.W. | 1995
29
Metall- und Halbleiter-Widerstandsthermometer
Sauer, K. | 1995
47
Thermoelemente
Wienand, K. | 1995
82
Quarz-Temperaturmeßsystem und dessen Anwendungsmöglichkeiten
Heier-Zimmer, A. | 1995
95
Temperaturstrahlung und Strahlungsthermometer
Mester, U. | 1995
141
Messung von Temperaturverteilungen und Temperaturprofilen
Schiewe, C. / Hoffmann, U. | 1995
153
Thermische Meßfehler bei Oberflächentemperaturmessungen
Hessler, W. | 1995
165
Meßsignalverarbeitung bei elektrischen Berührungsthermometern
Scheubel, W. | 1995
Feedback