Neue Lösungen zur energetischen Ertüchtigung von Gebäudehüllen in Stahlleichtbauweise (German)

Als Ergänzung zur Veröffentlichung in Stahlbau 86 (2017), Heft 10

In: Stahlbau   ;  87 ,  11  ;  1072-1083  ;  2018

How to get this document?

Download
Commercial Copyright fee: €35.92 Basic fee: €4.00 Total price: €39.92
Academic Copyright fee: €35.92 Basic fee: €2.00 Total price: €37.92

Der vorliegende Beitrag thematisiert ausgewählte Ergebnisse, die innerhalb des FOSTA‐Forschungsprojekts „Bauen im Bestand – Lösungen für Dach und Fassade in Stahlleichtbauweise” erarbeiten worden sind. Das Projekt hat Möglichkeiten untersucht, bestehende Dach‐ und Fassadensysteme in Stahlleicht‐ und massiver Bauweise mit Bausystemen des Stahlleichtbaus energetisch zu ertüchtigen. Als Ertüchtigungsmaßnahmen wurden dabei Stahl‐Sandwichelemente und modulare Stahlleichtbaukonstruktionen, die beispielsweise aus Stahltragprofilen, Wärmedämmung und Stahlfeinblechprofilen bestehen, berücksichtigt. Neben hygrothermisch‐bauphysikalischen Untersuchungen wurden auch statisch‐mechanische Bewertungen der energetisch optimierten Bausysteme durchgeführt.

Innerhalb des Beitrags werden Erkenntnisse erläutert und diskutiert, die als Ergänzung zu den bereits in [1] veröffentlichten zu verstehen sind und die die Bandbreite des Forschungsprojekts repräsentieren. Neben numerischen und experimentellen Untersuchungsergebnissen aus dem Bereich Bauphysik werden auch Fragestellungen vorgestellt und Lösungen aufgezeigt, die das Tragverhalten und die baukonstruktive Ausbildung sowohl der Ertüchtigungs‐ als auch der ertüchtigten Bauteile betreffen. Abschließend werden die auf Ebene der Einzelbauteile erzielten Ergebnisse im Kontext des Gesamtgebäudes beleuchtet und auf diesem Niveau hinsichtlich ihrer Effektivität bewertet.

New Solutions for energetic improvement of building envelopes in lightweight steel – in addition to the publication in Stahlbau 86 (2017), issue 10.

The present paper focuses on selected results that have been developed within the research project ”Building redevelopment – Solutions for roof and façade using lightweight steel construction“. The project has investigated possibilities to energetically renovate existing roof and façade systems in lightweight steel and massive construction by using lightweight steel systems. As renovation systems steel sandwich panels as well as modular lightweight steel constructions, consisting for example of steel supporting profiles, thermal insulation and steel sheet profiles, have been considered. Besides hygrothermal‐building‐physical studies also static‐mechanical reviews for the energetically optimized building systems have been conducted.

Within the paper, findings are explained and discussed, which are meant to be as a supplement to those already published in [1] and which represent the scope of the research project. In addition to numerical and experimental calculation and test results concerning building physics, also questions are introduced and solutions are presented that relate to the structural behavior and the constructional design of the renovation as well as the renovated elements. Finally, the results obtained at the level of the individual components are examined in the context of the overall building and evaluated at this level for their effectiveness.

Table of contents – Volume 87, Issue 11

Show all volumes and issues

The tables of contents are generated automatically and are based on the data records of the individual contributions available in the index of the TIB portal. The display of the Tables of Contents may therefore be incomplete.

1041
Weiterentwickeln, um zu bewahren
Hauke, Bernhard | 2018
1042
Tragfähigkeit von Kehlnahtverbindungen normal‐ und höherfester Stähle
Kuhlmann, Ulrike / Spiegler, Jennifer | 2018
1049
Leistungsfähigkeit reaktiver Brandschutzsysteme auf Zugstabsystemen und deren Anschlusskonstruktionen
Häßler, Dustin / Häßler, Mai / Hothan, Sascha / Krüger, Simone | 2018
1057
Luitpold‐Hängebrücke über die Donau in Passau
Friedl, Roland | 2018
1072
Neue Lösungen zur energetischen Ertüchtigung von Gebäudehüllen in Stahlleichtbauweise
Kuhnhenne, Markus / Brieden, Matthias / Ungermann, Dieter / Wiegand, Alexander | 2018
1083
Ralf Wehrspohn ist neuer Vorsitzender des Fraunhofer‐Verbunds MATERIALS
| 2018
1084
Zum Entwerfen von gewichtsarmen Kräftepfaden
Wilhelm, Viktor / Brixner, Robert | 2018
1092
VDI ehrt renommierte Fachleute der Branche Bauen und Gebäudetechnik
| 2018
1093
Entwurf und Konstruktion der neuen Comeniusbrücke über die Elbe in Jaroměř/Tschechien
Baum, Mirko / Baroš, David / Janata, Vladimír | 2018
1101
Aufgeschweißte Flach‐ und Vierkantschienen von Kranbahnträgern
Euler, Mathias / Kuhlmann, Ulrike | 2018
1120
Praxis‐Seminar Multifunktionale Gebäudehüllen aus Stahl
| 2018
1121
Zum Biegedrillknicken von Verbundträgern
Hanswille, Gerhard / Lindner, Joachim / Münich, Dieter | 2018
1133
Weihnachtspreisaufgabe
| 2018
1134
90 Jahre Stahlbau 1928–2018: Rückblick auf eine Erfolgsgeschichte
Strehl, Christian | 2018
1138
Metastudie belegt: Energieeffizientes Bauen nicht grundsätzlich wirtschaftlich
| 2018
1139
Aktuell: Stahlbau 11/2018
| 2018
1140
Tagungsberichte: Stahlbau 11/2018
| 2018
1142
bauforumstahl news: Stahlbau 11/2018
| 2018
1147
Termine: Stahlbau 11/2018
| 2018
Inhalt: Stahlbau 11/18
| 2018
Vorschau: Stahlbau 12/2018
| 2018
Titelbild: Stahlbau 11/18
| 2018
Feedback