Vergleich und Bewertung elastisch‐plastischer Nachweisalternativen (German)

In: Stahlbau   ;  88 ,  8  ;  775-785  ;  2019

How to get this document?

Download
Commercial Copyright fee: €35.44 Basic fee: €4.00 Total price: €39.44
Academic Copyright fee: €35.44 Basic fee: €2.00 Total price: €37.44

Um die plastischen Querschnittstragfähigkeiten von gewalzten I‐Profilen und Rechteckhohlprofilen auszunutzen, beschreibt DIN EN 1993‐1‐1 Methoden und gibt Interaktionsformeln an, Schnittgrößen im Querschnitt nachzuweisen. Ferner beschreibt Kindmann in [1, 2] das Teilschnittgrößenverfahren, das mit seinen Weiterentwicklungen zwei weitere Nachweisalternativen liefert.

In diesem Beitrag fassen die Autoren die Grundlagen dieser Nachweisalternativen für gewalzte I‐Profile und Rechteckhohlprofile zusammen. Dabei wird besonders auf die Anwendbarkeit eingegangen. Weiter werden anhand zweier Beispielprofile die absoluten Interaktionsräume je Nachweisalternative aufgespannt und gegenübergestellt. Dies erfolgt für die Schnittgrößenkombinationen NVzMy, NVyMz, NMyMz und NVyVzMyMz. Hierbei werden Gemeinsamkeiten und Unterschiede herausgestellt. Die Bewertung der Nachweisalternativen erfolgt hinsichtlich der Anwendbarkeit, der Sicherheit sowie der Genauigkeit. Während die Bewertung der Anwendbarkeit subjektiv ist, sind die letzteren Attribute objektiver bewertbar. Der Ausblick resümiert die Praktikabilität der diskutierten Nachweisalternativen.

Comparison and evaluation of elasto‐plastic verification alternatives

DIN EN 1993‐1‐1 describes methods for verifying internal forces in cross‐sections in order to determine the plastic cross‐sectional load carrying capacity of rolled I‐profiles and rectangular hollow sections. Furthermore, Kindmann describes in [1, 2] the Partial Internal Forces Method (TSV), which with further developments provides two alternatives.

In this paper, the authors summarize the basics of these methods of verification for rolled I‐profiles and rectangular hollow profiles. Particular attention will be paid to applicability. Furthermore, the absolute interaction spaces for each verification alternative are generated and compared based on two example profiles. This is done for the internal forces combinations NVzMy, NVyMz, NMyMz and NVyVzMyMz. Similarities and differences are highlighted. The evaluation of the verification alternatives is carried out regarding applicability, safety and accuracy. While the application is subjective, previous work reveals an objective tendency of the latter attributes. The outlook sums up the practicability of the alternatives discussed.

Table of contents – Volume 88, Issue 8

Show all volumes and issues

The tables of contents are generated automatically and are based on the data records of the individual contributions available in the index of the TIB portal. The display of the Tables of Contents may therefore be incomplete.

725
Patient oder Zukunftsinvestition?
Ummenhofer, Thomas | 2019
726
Schwingungsbasiertes Spannungsidentifikationsverfahren f ür fachwerkartige Eisen‐ und Stahlkonstruktionen
Häßler, Mai / Zabel, Volkmar / Lorenz, Werner | 2019
734
Die eisernen Dächer und Decken der Eremitage in St. Petersburg
Lorenz, Werner | 2019
744
Abbruch der alten Rheinbrücke Wiesbaden‐Schierstein
Springer, Johannes / Jünger, Ulrich / Kina, Sven | 2019
753
Das Kehler Hängedach
Wilhelm, Viktor | 2019
762
Bemessung von Befestigungen mit elastischen Ankerplatten unter Zug‐ und Biegebeanspruchung
Li, Longfei | 2019
775
Vergleich und Bewertung elastisch‐plastischer Nachweisalternativen
Wimmer, Johannes / Schmidt, Tobias / Seeßelberg, Christoph | 2019
786
Stahlbau unter Nutzung von BIM in einem heterogenen Softwareumfeld
Bartenbach, Jochen / Schindler, Steffen / Schulze, Frank / Kulzer, Wolfgang | 2019
796
Zur Verformungsberechnung von Slim‐Floor‐Trägern
Iliopoulos, Aristidis | 2019
808
Die Stahlbauten der Moderne und das Wüstenrot‐Hochhaus in Ludwigsburg
Böttner, Cornelia / Hauke, Bernhard | 2019
814
Aktuell: Stahlbau 8/2019
| 2019
825
Kongresse – Symposien – Seminare – Messen
| 2019
Titelbild: Stahlbau 8/19
| 2019
Inhalt: Stahlbau 8/19
| 2019
Vorschau: Stahlbau 9/2019
| 2019
Feedback