Nationale Forschungsdateninfrastuktur für die Ingenieurwissenschaften (NFDI4ING)

Konsortium veröffentlicht Positionspapier

Forschungsdaten bilden die Grundlage für neue wissenschaftliche Erkenntnisse. Ihren nachhaltigen Zugriff zu sichern, ist eine zentrale Aufgabe der TIB. Im Konsortium NFDI4ING haben sich TIB, RWTH Aachen, Technische Universität Darmstadt, Forschungszentrum Jülich und das Karlsruher Institut für Technologie zusammengefunden.

Ziel von NFDI4ING ist es, die für die Weiterentwicklung der ingenieurwissenschaftlichen Disziplinen notwendigen Infrastrukturen zu schaffen, Vernetzungsprozesse zu forcieren und die Zusammenarbeit mit der Industrie im Kontext Industrie 4.0 wirksam zu unterstützen.

Das Konsortium hat ein Positionspapier verfasst und lädt ein sich NFDI4ING anzuschließen, um eigene Expertise einzubringen und den Prozess des Community Building zu unterstützen.