Aktuelles

Neues aus Forschung & Entwicklung an der TIB

38 Teilnehmende diskutierten an der TIB über praktische Erfahrungen und Herausforderungen zum Forschungsinformationssystem VIVO


Erfolgreich im Leibniz-Wettbewerb „Kooperative Exzellenz“: TIB, L3S und IWM erforschen gemeinsam Lernprozesse im Internet


Die TIB unterstützt mit ihrer Mitgliedschaft DBpedia und die DBpedia-Gemeinschaft


Kompetenzzentrum für nicht-textuelle Materialien (KNM) erhält Best-Poster-Award auf International Conference on Grey Literature


Beitrag „DBpedia: A Nucleus for a Web of Open Data“ ausgezeichnet


Warum wir die Technologie Blockchain in Betracht ziehen sollten, wenn wir über Open Scholarship nachdenken, erklärt Lambert Heller im TIB-Blog


Projekt DELFT: TIB digitalisiert fast 2.000 historisch wertvolle Filme aus dem Bereich Ethnologie und stellt sie in ihrem AV-Portal bereit


Einsatzmöglichkeiten von Methoden der Künstlichen Intelligenz (KI) in Bibliotheken


Forschende wünschen sich mehr Beratungsangebote zu Open Access, Forschungsdaten und beim Umgang mit nicht-textuellen Materialien


Joint Lab Data Science & Open Knowledge erforscht neue Wege der Informationssuche in großen Datenbeständen


Gute Akzeptanz bei in Deutschland tätigen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern


Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) fördert gemeinsames Projekt von Universität Paderborn und TIB mit 500.000 Euro


Prof. Dr. Sören Auer bei internationaler Konferenz zu Linked Data und Semantic Web


Beitrag der TIB bei der 18th IEEE International Conference on Multimedia & Expo (ICME 2017) zur Veröffentlichung angenommen


Vorträge der Open-Access-Tage werden im AV-Portal dauerhaft und frei verfügbar archiviert


Technische Informationsbibliothek (TIB) lädt am 28. September 2017 zum Praxisworkshop nach Hannover


Teil 6 unserer Blogreihe zu ORCID – dem Open Researcher and Contributor Identifier zur Autorenidentifikation


Teil 5 unserer Blogreihe zu ORCID – dem Open Researcher and Contributor Identifier zur Autorenidentifikation


Technische Informationsbibliothek (TIB) und Leibniz Universität Hannover kooperieren bei der Veröffentlichung von Videos


Teil 4 der Artikelserie im TIB-Blog über das Potenzial von Blockchains für Bildung und Forschung