Aktuelles

Neues aus der Forschungsgruppe Data Science & Digital Libraries

Im Interview: Drei Fragen an Dr. Markus Stocker zum Open Research Knowledge Graph (ORKG)


Antrittsvorlesung von Prof. Dr. Sören Auer


Vortragsevent mit Gründung des IDS-Kompetenzzentrums am Forschungszentrum L3S


Zum Auftakt berichtet Investigativ-Journalist Peter Onneken über seine Recherchen zum Thema "Fake in Science – Schummeln in der Wissenschaft"


Prof. Dr. Sören Auer nennt in der Enquete-Kommission „Künstliche Intelligenz“ Datenhoheit als wichtigen Faktor bei KI


Überblick zu den FAIR-Prinzipien für Forschungsdaten sowie Softwaremanagement und -entwicklung für Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler


Wir organisieren das Wissen von morgen – und unterstützen die verschiedenen Phasen der Forschung in Wissenschaft und Wirtschaft


Lambert Heller von der TIB spricht im Interview mit Nature Index über die FAIR-Prinzipien und ihre Bedeutung für eine offene Wissenschaft


In a series of weekly short articles I'm discussing on LinkedIn some key ideas from recent talks I gave on the topic of Cognitive Data. Here you find...


Mehr als 70 Expertinnen und Experten tauschen Wissen und Erfahrungen über die neuesten technologischen Entwicklungen aus


Luis Moßburger über seine Eindrücke aus den Forschungsgruppen „Data Science & Digital Libraries“ und „Scientific Data Management“


Direktor der TIB erhält zwei Millionen Euro für sein Forschungsprojekt zu wissensbasierten Informationsflüssen


Rückblick auf die als Post-Konferenz der DILS 2018 durchgeführte Veranstaltung an der TIB


Von Bibliotheken, Wissensgraphen, Robotern und digitalem Wandel


Big Data in den Lebenswissenschaften


Honorable Mention Award für den Beitrag “Finding Person Relations in Image Data of News Collections in the Internet Archive"


Kooperationsvereinbarung zum verantwortlichen Umgang mit Daten unterzeichnet


Zahlreiche Publikationen und Poster angenommen


Vortrag von Prof. Dr. Sören Auer zu „Semantische Repräsentation von Forschungsergebnissen in einem Research Knowledge Graph“ am 14. September


Publikation zur Fachkonferenz des „Netzwerk Exzellenz an deutschen Hochschulen“ stellt digitale Angebote der TIB vor