TIB Transfer

Wissenstransfer umfasst an der TIB alle Aktivitäten, die Wissen, Kompetenzen oder Technologie in die Gesellschaft und Wirtschaft vermitteln und den Austausch mit dieser fördern. Um dies zu gewährleisten, bieten wir zum einen diverse Dienstleistungen und Beratungen an. Zum anderen organisieren wir zusammen mit dem Forschungszentrum L3S an der Leibniz Universität Hannover Veranstaltungen für die Wirtschaft.

Dienstleistungs- und Beratungsangebote der TIB

Wissenschaftliche oder technische Dienstleistungen werden auf dem eigenen Wissen basierend oder unter Verwendung der eigenen Infrastruktur durch die TIB für Dritte kostenpflichtig erbracht. Eine Auswahl unserer bisherigen Angebote finden Sie in der nachfolgenden Übersicht.

Angebot Kurzbeschreibung Zielgruppe
Konferenzaufzeichnungen Video-Aufzeichnung und Produktion von Konferenzvorträgen und Podiumsdiskussionen sowie Veröffentlichung im AV-Portal  
  • Veranstalter von Konferenzen
  • Veranstalter von sonstigen wissenschaftlichen/industriellen Veranstaltungen
 
Book Sprints Durchführung und Unterstützung von Book Sprints  
  • Universitäten/Hochschulen
  • außeruniversitäre Forschungseinrichtungen
  • nichtstaatliche Organisationen
  • interne und externe Unternehmenskommunikation, Aus- und Weiterbildung
 
Digital Preservation-as-a-Service Beratung und Unterstützung bei dem Langzeiterhalt, der Langzeitverfügbarkeit und der Intepretierbarkeit von digitalen Materialien  
  • Universitäten/Hochschulen
  • außeruniversitäre Forschungseinrichtungen
  • Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler
  • Forschung im kommerziellen Bereich
  • Dienstleistungseinrichtungen (wie Bibliotheken, Archive, Museen)
  • Forschungsförderer und Projektträger
 
VIVO-Support Unterstützung bei der Einführung des Linked-Data-basierten Forschungsinformationssystems VIVO  
  • Universitäten/Hochschulen
  • außeruniversitäre Forschungseinrichtungen
  • Wissens- und Technologietransfer
  • (wissenschaftliche) Fachgesellschaften
  • Forschungsförderer und Projektträger
 
Expertenwissen on demand für Open Science Expertenwissen rund um das Thema Open Science für Ihre Veranstaltung  
  • Goethe-Institute weltweit
  • Universitäten/Hochshulen
  • Uni-Forschungsverwaltungen, z.B. Doktorandenprogramme
  • Stiftungen
  • außeruniversitäre Forschungseinrichtungen
 

 


Veranstaltungsreihe für die Wirtschaft

Die TIB  und das Forschungszentrum L3S der Leibniz Universität Hannover haben in den vergangenen Jahren vielfältige Forschungs- und Technologie-Kompetenzen in für die Digitalisierung zentralen Bereichen aufgebaut. Dazu gehören beispielsweise:

  • Big Data Analytics,
  • Maschinelles Lernen,
  • Visual Analytics,
  • semantische Datenvernetzung und
  • Open Innovation.

In unserer Veranstaltungsreihe für die Wirtschaft präsentieren wir diese Kompetenzen und Technologien interessierten Kooperationspartnern aus Wirtschaft und Gesellschaft. Außerdem stellen Unternehmen ihre Perspektive, Anforderungen und Anwendungsfälle vor.

Die Veranstaltungsreihe dient als Inkubator für Transfer und Innovationsprojekte mit dem Ziel, die Zusammenarbeit zwischen Forschung und Wirtschaft für eine erfolgreiche Digitalisierung in der Region Hannover nachhaltig zu stärken.

Nächste Veranstaltung:

International Data Spaces (IDS) für Industrie 4.0

Wann? 19. Juni, 15 bis 18.30 Uhr
Wo? TIB-Standort Technik/Natrurwissenschaften, Welfengarten 1B, 30455 Hannover

Programm und Registrierung auf der Veranstaltungsseite

Bisherige Veranstaltungen: