PC-Arbeitsplätze

An allen TIB-Standorten gibt es zwei Typen von Computerarbeitsplätzen:

  • Recherchearbeitsplätze mit zeitlich unbeschränktem Zugang zu rechercherelevanten Internetquellen, auf 60 Minuten pro Tag limitierter Zugang ins Internet.
  • Universalarbeitsplätze mit MS-Office-2010-Paket und Internetzugang. Einige Geräte sind mit Flachbettscannern und Texterkennungssoftware (OCR) ausgestattet. 

Spezialarbeitsplätze

Mikroformen-Readerprinter

Hier können Sie Mikrofilme und Mikrofiches lesen, digitalisieren und drucken. Es gibt jeweils ein Gerät an den TIB-Standorten Technik/Naturwissenschaften, Conti-Campus und Sozialwissenschaften. Wenn Sie diese Geräte nutzen möchten, wenden Sie sich bitte an unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an der Information.

Blinden- und Sehbehindertenarbeitsplatz

Am TIB-Standort Conti-Campus gibt es einen Blinden- und Sehbehindertenarbeitsplatz.

Weiterführende Informationen

  • Nutzungsbedingungen für die PC-Arbeitsplätze der TIB entnehmen Sie bitte unserer Benutzungsordnung (PDF)