Forschungsberichte

Forschungsberichte sind Publikationen, die Ergebnisse, Stand oder Fortschritte von Forschungsvorhaben darstellen und nicht über den Buchhandel erhältlich sind. Erstellt werden sie von Forschungseinrichtungen innerhalb und außerhalb der Hochschulen wie auch von Unternehmen. Auftrag- oder Geldgeber sind staatliche Stellen (Ministerien, Fachbehörden), internationale Organisationen (z. B. Europäische Union, Unterorganisationen der Vereinten Nationen), Institutionen zur Forschungsförderung sowie Unternehmen.

Die TIB sammelt deutsche Forschungsberichte aus Technik und Naturwissenschaften so umfassend wie möglich. Wir sind Depotbibliothek für Forschungsberichte für verschiedene Ministerien und forschungsfördernde Institutionen, darunter das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi). Derzeit umfasst der TIB-Bestand rund 256.000 gedruckte und rund 75.000 elektronische Abschlussberichte (Stand: November 2016).

Wie können Sie einen bestimmten Bericht erhalten?

Sie finden alle Forschungsberichte im TIB-Portal: Elektronische Berichte sind frei zugänglich, gedruckte Versionen sind online mit der Sucheinstellung "TIB für Forschung und Unternehmen" bestellbar.

Wenn Sie einen Forschungsbericht vermissen, helfen wir Ihnen gerne weiter.

Sie möchten einen Abschlussbericht veröffentlichen?

Informationen zur Ablieferung von Abschlussberichten an die TIB finden Sie auf der Seite Forschungsberichte publizieren.

Wer hilft weiter?

Dr.-Ing. Elzbieta Gabrys-Deutscher

Telefon: 0511 762-3424