Patente - Patentdokumente

Patentdokumente sind von nationalen, regionalen oder internationalen Patentämtern veröffentlichte Schriften, die Informationen über Erfindungen enthalten, für die ein Patent angestrebt, erteilt oder für die ein Gebrauchsmuster registriert wurde. Jährlich werden weltweit mehr als eine Million Patentdokumente veröffentlicht. Untersuchungen zeigen, dass nur ein geringer Teil von Erfindungen in anderen Quellen als in Patentliteratur beschrieben wird. Dies sorgt für eine große Bedeutung der Patentinformationen, will man den Stand der Technik kennen und Innovationsprozesse vorantreiben.

Wo können Sie nach Patentdokumenten recherchieren?

DEPATISnet

  • Kostenfreie Patentdatenbank des Deutschen Patent- und Markenamtes (DPMA)
  • Besonderheit: Recherche im deutschen Volltext

Espacenet

  • Kostenfreie Patentdatenbank des Europäischen Patentamtes (EPA)
  • Besonderheit: kostenloser Zugriff auf über 100 Millionen Patentdokumente

ORBIT

  • Lizenzierte Patentdatenbank des Anbieters Questel für Mitglieder der Leibniz-Universität
  • Besonderheit: Patentfamilien-orientierte Recherche in bibliographischen Daten und Volltexten mit Rechtsstandangaben

TIB-Portal

  • kostenfreies Portal der TIB für Fachinformation aus Technik und  Naturwissenschaften
  • Besonderheit: kostenfreie Recherche in mehr als 100 Mio Datensätzen zu Nicht-Patent-Literatur (NPL) und zu 13 Mio Patentdokumenten der letzten 7 Jahre in einem gemeinsamen Index     

Wie können Sie nach Patentdokumenten recherchieren?

Die formale Recherche nach Patenten erfolgt üblicherweise mit Patentnummer oder Patentanmelder oder Erfinder.

Die thematische Recherche beinhaltet die Suche nach Begriffen aus Titel, Abstract, Volltext.

Zusätzlich sollten bei einer thematischen Recherche Klassifikationen beachtet werden. Die am häufigsten verwendete Klassifikation ist die Internationale Patentklassifikation (IPC).

Eine Kurzeinführung findet sich auf der Seite des Deutschen Patent und Markenamts (DPMA).

Beispiele für Patentrecherchen im TIB-Portal

  • Suche nach dem IPC-Klassifikationssymbol für Fräsen
    B23C

Weiterführende Informationen

Das PIZ Niedersachsen bietet Unterstützung bei der Recherche und Information zu gewerblichen Schutzrechten und das Patentwesen.

Wer hilft weiter?

Dipl.-Ing. Hartwig Minnermann

Telefon: 0511 762-3414

Dipl.-Ing., Patentingenieurin
Claudia Todt M.A. (LIS)

Telefon: 0511 762-3423