Kulturelles Erbe sicher bewahren

Preservation-as-a-Service – digitale Langzeitarchivierung an der TIB

Digitale Datenbestände gehören heute zum Arbeitsalltag. In den meisten Bereichen sind sie nicht mehr wegzudenken: Ob in Bibliotheken, Forschungseinrichtungen, Museen und Archiven oder in Wirtschaft und Industrie. Eine wichtige Aufgabe ist die langfristige, sichere Aufbewahrung ausgewählter Daten, die auch nach Jahren noch nutzbar sein sollen.

Hier kommt die Technische Informationsbibliothek (TIB) als zuverlässiger Partner in der digitalen Langzeitarchivierung ins Spiel. Gemeinsam mit ZB MED – Informationszentrum Lebenswissenschaften und ZBW – Leibniz-Informationszentrum Wirtschaft betreibt sie ein kooperatives digitales und zertifiziertes Langzeitarchiv.

Aktuelle TIB-Veröffentlichungen zur digitalen Langzeitarchivierung

Die digitale Langzeitarchivierung ist ein aufwändiger Prozess. In der Ausgabe 3/2018 der Berichte zur Denkmalpflege von CW Niemeyer stellt Thomas Bähr, Leitung Bestandserhaltung und Langzeitarchivierung an der TIB, in seinem Artikel „Digitale Bestandserhaltung – Erfahrungen und Möglichkeiten“ (PDF) die digitale Langzeitarchivierung anschaulich vor. Er erklärt unter anderem, wie das Archiv aufgebaut wurde, welche praktischen Schritte bei der Archivierung erfolgen müssen und welche Dienstleistungen die TIB im Rahmen von Preservation-as-a-Service bieten.

In der Ausgabe 11/2018 der Zeitschrift BuB – Forum Bibliothek und Information widmen sich Thomas Bähr und TIB-Mitarbeiterin Franziska Schwab in dem Artikel „Digitale Langzeitarchivierung an der Technischen Informationsbibliothek Daten auf Dauer sicher und nutzbar aufbewahren – auch als Dienstleistung für andere Einrichtungen“ (PDF) ebenfalls der digitalen Langzeitarchivierung. Hier nähern sie sich dem Thema umfangreicher und behandeln neben den grundsätzlichen Punkten weitere Perspektiven auf die digitale Langzeitarchivierung: Sie erläutern die organisatorischen, rechtlichen und technischen Aspekte, den Prozess der Datenaufbereitung und beschreiben beispielhaft einen manuellen Workflow im digitalen Langzeitarchiv der TIB.

Bähr, Thomas (2018):
Digitale Bestandserhaltung – Erfahrungen und Möglichkeiten. In: Berichte zur Denkmalpflege 38 (3), S. 130–13.

Bähr, Thomas; Schwab, Franziska (2018):
Digitale Langzeitarchivierung an der Technischen Informationsbibliothek Daten auf Dauer sicher und nutzbar aufbewahren – auch als Dienstleistung für andere Einrichtungen. In: BuB – Forum Bibliothek und Information 70 (11), S. 644–649.